Baby Hopser? bedenkenlos?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jessy198 28.03.10 - 15:23 Uhr

http://cgi.ebay.de/ABC-Design-Hopser-Twister-Tuerhopser-Babyhopser-Schaukel-/130373439255

was haltet Ihr davon sind die bedenkenlos oder auch eher sowas wie Gehfrei, nicht wirklich geeignet.#schwitz
Kann mir vorstellen für die kleinen bestimmt witzig wenn sie dann alleine sitzen können?
LG #blume

Beitrag von sweety2512 28.03.10 - 15:45 Uhr

Hallo.

Mein kleiner mann ist jetzt fast 7 monate und vor ca. 1 Monat haben wir so einen geschenkt bekommen...den aller gleichen :-P

Unserer kommt da max. 2 mal für 10 minuten rein mehr aber noch nicht da er weder sitzen noch stehen kann alleine.
KA meinte ist ok...soll nur darauf achten das er mit den füßen nicht komplett aufkommt, nur die zehenspitzen da er ja hopst und er mehr nach unten sinkt und so auf die Füße auf kommt die sich auch verdrehen können....
Also ich halte mich daran max. 2 mal 10 minuten sodas ich etwas erledigen kann oder mich eben bewegen kann ohne Kind ;-)

LG

Beitrag von goldengirl2009 28.03.10 - 15:46 Uhr

Lass es bleiben, im schlimmsten Fall richtet so ein Ding Schäden an den Knochen an.

Gruß

Beitrag von tonip34 28.03.10 - 16:21 Uhr

Das Problem sind nicht nur der Ruecken sondern genau wie beim Gehfrei die Spitzfusshaltung da die Kleinen immer versuchen mit den Zehnspitzen auf den Boden zu kommen.
Ich bin Kindertherapeutin und halte diese Dinger fuer Sinnlos , gerade wenn ich immer hoere , wir machen das nur 5 min pro Tag..genau wie beim Gehfrei, frage mich dann immer warum man soetwas ueberhaupt braucht .

lg toni

Beitrag von gussymaus 28.03.10 - 17:44 Uhr

das hopsen ist in so fern nicht gut, als dass die kleinen das nichtsteuern können, sie hopsen mitunter so heftig, dass sie die stöße nicht abfangen können die sie bekommen, wenn sie mit gestreckten beinen aufkommen ist das noch schlimmer. also ich habe mal gelesen dass davion abgeraten wird und man lieber weine schaukel nehmen soll als nen hopser. und beides natürlich erst wenn die kleinen sich selbstständig aus dem liegen aufsetzen können oihne hilfe. vorheri st ihr rücken schön mit dem aufrechten sitzen überfordert.

ich würde ihn lieber nicht kaufen. oder halt nur als schaukel...