Ist mein FA der einzige, der kein HCG mißt??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wir3inrom 29.03.10 - 18:58 Uhr

Hallo, liebe Kugelbäuche!

Ständig lese ich hier von der Kontrolle des HCG-Anstiegs durch den FA. Was mich wundert, ist, dass mein FA den HCG nie gemessen hat! Weder zu Beginn der Schwangerschaft noch sonstwann.

Ist mein FA da irgendwie hinterher oder gibt es noch mehr, die das HCG nicht kontrollieren?? #kratz

Ratlose Grüße
Simone

Beitrag von lilasocke84 29.03.10 - 19:01 Uhr

Bei mir wurde der Wert auch nie kontrolliert #kratz


Lg

Beitrag von melanie914 29.03.10 - 19:01 Uhr

keine panik meiner hat das auch nicht gemacht#cool

Beitrag von ilmbabe 29.03.10 - 19:01 Uhr

Huhu!

Meiner misst es auch nicht!

Bei meiner FG wurde es gemessen, um zu schauen, ob der Wert gesunken ist.

LG, Bianca mit Düppen #ei 16+4

Beitrag von isilay09 29.03.10 - 19:01 Uhr

meiner macht das auch nicht,er hatt es nur einmal gemacht wo ich bei ES+8 Positiv getestet habe

Habe auch kein problem damit das er das nicht macht

Beitrag von sexy-hexe 29.03.10 - 19:01 Uhr

meiner kontrolliert das hcg auch nicht aber vertrauh den da blind.

Beitrag von maja0009 29.03.10 - 19:01 Uhr

Huhu,

also bei mir wurde auch nur einmal der HCG wert gemessen und das war beim ersten FA Termin, ansonsten kann ich mich eigentlich nicht erinnern dass sie das mal gemacht hätte :-D

Mir wurde der Wert damals auch gar nicht mitgeteilt, man macht sich ja eh nur selber verrückt wenn man die Werte weiß und irgendwelche Abweichungen von der Norm sind ^^

Lg Maja

Beitrag von ninjap 29.03.10 - 19:01 Uhr

hi,
bei mir wurde das auch nie gemacht. wüsst jetzt auch nicht so recht, wozu das gut sein soll... #kratz
lg, ninjap

Beitrag von mutschki 29.03.10 - 19:06 Uhr

huhu

meiner auch nicht,in allen 3 ss nicht.

lg carolin

Beitrag von lucamama262 29.03.10 - 19:07 Uhr

bei mir auch nicht in beiden SS

Beitrag von babe2006 29.03.10 - 19:11 Uhr

Hallo,

bei mir wurde der Wert auch nie gemessen... wozu auch, man sah in der 6 woche bereits was und in der 8 woche das herzchen...

hcg misst man doch nur wenn man noch gar nix im US sieht oder??


lg

Beitrag von babe2006 29.03.10 - 19:11 Uhr

ausserdem senkt sich der Wert im Laufe der Schwangerschaft wieder!!!

Beitrag von bountimaus 29.03.10 - 19:15 Uhr

Hi,

der HCG wert wird auch "nur" gemessen wenn der FA selbst davon ausgeht das die Schwangerschaft nicht intakt ist.

Bei mir wurde damals gemessen,da man lange auf dem Ultraschall nix gesehen hat.
Keine Fruchthöhle,dann keine Weiterentwicklung und kein Herzschlag..

Erst in der 9ssw konnten wir davon ausgehen das alle OK ist..

Anhand des HCG wertes kann man feststellen ob die Schwangerschaft intakt ist.... Dieser Wert sollte sich verdoppel zumindest von Tag zu Tag höher werden... !!!


Grüssle Sabrina...

Beitrag von 444444444444444 29.03.10 - 19:16 Uhr

Hallo
Vielleicht kann ich da ein wenig helfen.
Wer durch künstliche Befruchtung schwanger geworden ist bekommt die Bestätigung ob es geklappt hat mit dem Bluttest wo das HCG bestimmt wird.

Bei "Schwanger" wo der HCG Wert noch nicht eindeutig ist zwecks Anfangswert und Verdopplung bekommt diese Untersuchung öfters.

Beitrag von 19jasmin80 29.03.10 - 19:17 Uhr

Bei mir wurde der Wert weder in der 1ten noch in der 2ten SS gemessen.

Beitrag von juju277 29.03.10 - 19:19 Uhr

Hi,

meiner hat es auch in beiden Schwangerschaften nicht gemessen.
War beide Male schon recht früh da, sodass man im US noch nix gesehen hat. Er hat dann halt ne Woche später oder so nochmal geguckt und da dann immer alles i.O. war gab es auch keinen Grund HCG zu kontrollieren.

LG juju

Beitrag von dominiksmami 29.03.10 - 19:23 Uhr

Huhu,

ich weiß nicht ob meiner das macht.

Interessiert mich aber auch nicht weiter *g*, man liest doch immer wieder wie verwirrend diese ca. Werte sind die eine ganz enorme "von-bis" Spanne haben.


lg

Andrea

Beitrag von nana13 29.03.10 - 19:26 Uhr

HI,

Bei meinem sohn wurde es nur gemessen weil man nur eine lehre fruchthülle sah.

in diser ss wurde es nie gemessen.

lg nana

Beitrag von miststueck84 29.03.10 - 20:09 Uhr

Bei mir wurd das auch nie gemacht!

Beitrag von cooky2007 29.03.10 - 22:31 Uhr

Nach künstlicher Befruchtung wird das immer gemacht. Wenn etwas unklar ist, wird öfter gemessen. dann kann man evtl. auch Medis zur Unterstützung geben, da es sich ja um einen "künstlichen Zyklus" handelte.

Bei allen anderen wird die intakte SS oft mit Herzschlag bestätigt.