29. SSW und Schmerzen/Ziehen beim Bücken

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sven78 30.03.10 - 11:46 Uhr

Guten Morgen ,

ich bin in der 29. SSW mit meinem zweiten Kind.

Seid 2 Tagen habe ich im Unterbauch bis hin in die Leistengegend ein starkes Ziehen, sobald ich aufstehe, ich bücke, etwas hebe etc. Das Baby stramplet aber wie gewohnt. Aber woher kommen die Schmerzen ?

Würdet ihr zum Arzt ?

Danke !!

JUlia

Beitrag von mirkonadine 30.03.10 - 11:56 Uhr

Hi

ich hab das auch so bald ich mich bewege aber nur links, wenn ich sitze ist es weg.
Ich geh morgen zum FA und laß es kontrollieren, denke aber das es die Bänder sind, zumindest hiff ich es.
Die kleine strampelt auch ganz normal.

LG Nadine mit #ei 22+6

Beitrag von sven78 30.03.10 - 11:59 Uhr

Das ist echt komisch. In meiner ersten SSW hatte ich das nicht, da hatte ich ja aber auch noch kein anderes Kind, dass mich den ganzen Tag auf Trab gehalten hat........!

Doff ist nur, dass ich dann auch erst nicht richtig laufen kann und immer denke , es sieht aus wie ein dicke Watschelkuh ...!

Beitrag von brille09 30.03.10 - 12:15 Uhr

Hi, das sind bestimmt die Mutterbänder. Wir sind ziemlich gleich weit und ich hab das auch öfter. Nimm doch einfach Magnesium. Dann siehst du gleich, obs bessr wird.

Beitrag von vitruvia 30.03.10 - 12:23 Uhr

Ich bin auch wie Du in der 29. SSW und habe das gleiche "Problem"

Bei mir wird es immer dann besonders schlimm, wenn ich mich überanstrenge. Möglichst viel Ruhe (soweit es mit nem kleinen Kind eben geht) hilft!

Vit