Ein Stern mehr am Himmel...

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muss jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von pastell29 01.04.10 - 17:48 Uhr

Heute morgen ist meine Omi, nach schwerem Krebsleiden und unendlichen Qualen , ruhig und friedlich eingeschlafen. #heul

Ich bin sehr traurig #schmoll darüber, aber bin auch erleichtert, das Ihre Qualen endlich ein Ende haben. Dieser verdammte Krebs #aerger.

Omi, ich hoffe es geht Dir jetzt gut und Du musst nicht mehr leiden...#herzlich

Eine #kerze nur für Dich

Beitrag von nicolchen27 01.04.10 - 19:52 Uhr

hallo
ich zünde eine kerze für deine omi an
ich weiss wie es dir geht mein opa hat das cup syndrom das war ganz gut unter kontrolle dann haben sich hautmethastasen gebildet und die hauen eine chemo nach der anderen rein aber laut arzt hat er eigendlich
null chanchen

man weiss auch nicht was man machen soll
lg nicole

Beitrag von pastell29 01.04.10 - 21:19 Uhr

Vielen Dank !

Das mit Deinem Opa tut mir echt Leid, bei meiner Oma haben die erst garnicht angefangen mit Chemo. Und davon abgesehen wollte Sie es sowieso nicht.

Ich fand es furchtbar, wie sie sich quälte. Und ich stimmte meiner Mutter zu, als sie sagte für solche Sachen sollte es Sterbehilfe geben. Für die betroffenen Menschen ist es doch nur noch ne Qual bis zum Schluss!

Ich hoffe, Deinem Opa bleibt so ne Quälerei erspart.

Alles Gute für Euch

Beitrag von sahneschnitte 01.04.10 - 20:47 Uhr

#kerze