Frage zu Baby Born Windeln!

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von nicolesaalfeld 02.04.10 - 21:10 Uhr

Huhu ihr Lieben,


ich hätte mal eine Fragen zu den Baby Born Windeln.

Sind die wiederverwendbar? Also kann man sie trocknen lassen und dann nochmals verwenden, oder geht das nicht?

Hab zwar auch schon an richtige New Born Windeln gedacht, aber die fallen nen Tick zu groß aus.

Liebe Grüße
Nicole

Beitrag von 3erclan 02.04.10 - 21:12 Uhr

hALLo

habt ihr nem Ernstings bei euch???


Beitrag von nicolesaalfeld 02.04.10 - 21:15 Uhr

Hallo,

ja haben wir, aber die "Billigwindeln" sind ja auch nur nen Euro billiger (kosten bei uns 3,98 €).


Nicole

Beitrag von 3erclan 02.04.10 - 21:18 Uhr

meine nimmt immer die Babywindeln vom DM

lg

Beitrag von nicolesaalfeld 02.04.10 - 21:23 Uhr

Naja ich hatte mal so ne New Born Windel von Pampers probiert...find halt die fallen nen Tick zu groß aus. Aber wäre natürlich ne riesen Ersparnis vom Preis her.
Und ich weiß das meine Maus die Puppe ständig pullern lassen wird.

Beitrag von susannea 03.04.10 - 08:16 Uhr

Es gibt wiederverwendbare Windeln aus PLastik, wie Windelhosen eben.
Die würde ich dann nehmen.

Aber sonst kann man die ein paarmal wiederverwenden, aber irgendwann kleben sie nicht mehr!