TotasMeer Badesalz und Lavendelöl- BAD , erlaubt ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von axaline 03.04.10 - 19:56 Uhr

Hallo,

wollt mal kurz Eure Meinung hören, ich möchte nachher schön entspannt in die Badewanne. Jetzt habe ich gerade in meinem Badespint so eine schöne Entspannungsmischung gefunden.

Besteht aus Totem-Meer-Salz, das aufgelöst wird und dann kommt zur Entspannung noch Lavendel-Badeöl mit ins Wasser.

Kann ich das so machen ?
Hab immer so ein bisschen Angst, wenns ums Baden bzw die Zusätze dafür geht.

Bitte mal um Meinungen !
Danke schonmal !

Gruß Janine (35 SSW)

Beitrag von anico 03.04.10 - 19:59 Uhr

mach dir keine sorgen, alles was dir gut tut, ist auch für´s baby gut :-)

lieben gruß, anico :-D

Beitrag von zwillinge2005 03.04.10 - 20:18 Uhr

Hallo,

bei Salz und Lavendel hätte ich keine Bedenken.

Bade selber mit Lavendelöl Badezusatz.

Hab zumindest bisher nicht gelesen/gehört, dass es schädlich sei.

Wünsche eine gute Entspannung.

LG, Andrea (38+3SSW)

Beitrag von nici.c.v. 03.04.10 - 20:36 Uhr

Huhu

Ich hab die ganze schwangerschaft über Lavendelbadeöl - kombiniert mit Totemeersalz wegen meiner Haut gebadet und mein Engelchen liegt schlafend kern gesund im Bettchen und schläft..

Also keine Angst

LG Nici mit Raphael 21.3.10

Beitrag von axaline 03.04.10 - 20:45 Uhr

Klasse ! Vielen Dank für Deine Antwort !
Dann werd ich nachher mal planschen gehen !

Gruß Janine

Beitrag von nici.c.v. 03.04.10 - 20:56 Uhr

Geh planschen und genieß es *g

Hab ich auch immer gemacht..