Fieber! Zahnungsfieber - Dreitagefieber?? Bitte um Rat!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von rhonjaa 03.04.10 - 20:21 Uhr

Hallo Zusammen!

Meine Tochter, 15 Monate, hat seit heute morgen leichtes Fieber, 37.9 - 38.6 °C. Ihr gehts ansonsten blendend!

Sie bekommt zur Zeit auch einen Backenzahn. Kann das daher rühren?
Ich habe nämlich folgendes Problem. Morgen hat mein Neffe seinen 1. Geburtstag, zu dem wir natürlich hin wollten. Wenn es also bei Emely das Dreitagefieber sein sollten, kann es ja sein, dass sie andere evtl. anwesende Kinder anstecken kann. Mein Neffe hatte dieses Fieber allerdings schon.

Was sagt ihr dazu?

rhonjaa

Beitrag von kleinschnappi 03.04.10 - 20:46 Uhr

Hallo,

...schwer zu sagen. Bei meiner Grossen damals war das Dreitagefieber auch nur zw 38-39 Grad-nie darüber-am 3. Tag kam dann der typische Ausschlag im Gesicht und Oberkörper. Ihr ging es die ganze Zeit prima.Falls es wirklich das Dreitagefieber ist, wirst Du es erst am 3. Tag wissen wenn der Ausschlag kommt.
Bei den Zähnen hatten wir nie Fieber-hattet Ihr vorher schon Probleme beim Zahnen?

LG Janine

Beitrag von rhonjaa 03.04.10 - 20:53 Uhr

Das kann ich gar nicht so genau sagen, sie hatte schon zweimal ohne ersichtlichen Grund Fieber, das war aber nach einem Tag immer vorbei.

Bei den Zähnen machen uns erst die Backenzähne Probleme, so, dass sie nachts schlecht schläft usw. aber mit Fieber konnte ich es noch nicht in Verbindung bringen.

Beitrag von kleinschnappi 03.04.10 - 21:21 Uhr

falls das Fieber morgen wieder weg ist wars kein Dreitagefieber:-)-wenns noch da ist würde ich vorsichtshalber nicht zum Geburtstag gehen.
Bei meiner Grossen kam anfangs jeder Zahn mit Durchfall-die Backenzähne waren Zufallsfunde...Meine Kleine hat die ersten 4 Zähne mit "nur" roten Backen bekommen-der letzte hat uns auch schlaflose Nächte gebracht, aber kein Fieber.

LG Janine

Beitrag von katti3 03.04.10 - 21:47 Uhr

Hallo,
also bei dem 3 Tage Fieber fiebern die Kinder normalerweise sehr hoch.Das auch 3 Tage lang.Danach setzten sie aus und meist einen Tag später kommt dann der Ausschlag.Ist aber eigentlich eine harmlose Geschichte.Wir haben natürlich in der Kinderarztpraxis auch Kinder gehabt,die nur 2 Tage und/oder auch nicht so hoch gefiebert haben.Kann man erst genau sagen,wenn der Ausschlag da ist.Vielleicht kommt das Fieber aber auch wirklich vom Zahn.
Warte doch mal die Nacht ab und dann siehst du weiter.
Gute Besserung!!!!
LG
K

Beitrag von rhonjaa 03.04.10 - 22:05 Uhr

Ok, dann werd ich mal sehen, wie´s meiner Süßen morgen geht. Bis jetzt schläft sie ganz gut. Mal sehen...

Vielen Dank für die Antworten!!

Liebe Grüße
rhonjaa