hula hoop gegen bauchspeck?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von dani001234 04.04.10 - 12:13 Uhr

hallo,

hat das wer gemacht und bringt es was?
ich erwarte natürlich keine wunder, aber das der bauch sich schon etwas "zurückzieht" ;-)
habe (nur) an der hüfte/am bauch in den letzten jahren zugenommen #schwitz und suche nach einer abnehmmethode gezielt für bauch/hüfte. ich wurde schonmal gefragt, ob ich schwanger wäre und das nervt schon etwas #schmoll

und welche reifen sind am besten? die plastikreifen für 3 euro von rossmann & co oder doch lieber gymnastikreifen aus dem sportgeschäft?

gruß #hasi #blume #ei

Beitrag von kolbo-sauri 04.04.10 - 16:17 Uhr

Hallo,

ehrlich gesagt, bezweifle ich da einen sichtbaren erfolg...

Wie wäre es mit einer Kombination aus Ernährungsumstellung und Sport?

LG

Beitrag von dani001234 04.04.10 - 18:36 Uhr

keine ahnung, deswegen frage ich ja hier ;-)
habe im netz darüber so einiges gelesen...

für richtig sport fehlt ehrlich gesagt die zeit (außer radfahren) und mit der ernährungsumstellung bin ich schon angefangen.

trotzdem #danke

Beitrag von coffeefreak 04.04.10 - 22:24 Uhr

Hula Hoop gegen Bauchspeck, dass ich nicht lache!
Sorry, aber das bringt ja mal wohl GAR nichts!
Im Netz wird noch viel Unsinn erzählt....!!!!! Da kann man nicht immer alles blauäugig glauben #augen!

Was sicher hilft, ist ne Ernährungsumstellung, wie schon erwähnt wurde; es gibt ja heutzutage die vielen vielen Diäten, wie auch WW, wo du nicht auf Süsses oder was auch immer dein Schwachpunkt ist, verzichten musst.

Zudem Sport, Sport, Sport! DAs heisst ja nicht, dass du jeden Tag ne Stunde laufen gehen musst, aber, speziell für den Bauch, tuen es 20 Rumpfbeugen vor dem Schlafengehen oder nach dem Aufstehen sicher!

Viel Erfolg und Durchhaltevermögen,
coffeefreak

Beitrag von freyjasmami 05.04.10 - 00:09 Uhr

#rofl

Hast Du Dir richtige Hoopgirls schon mal angesehen?

Super fitte Ladys mit schlanken Taillen und flachem Bauch!
Richtiges Hooping bringt bis zu 800kcal.
Bei den Amis seit Jahren sehr beliebt.
Selbst bei uns gibt es spezielle Hooping-Rückbildungskurse!

Und ja - es bringt was!

Natürlich nimmt man nicht nur davon und nur am Bauch ab.
Das funktioniert aber auch nicht mit nur 20 Sit-ups am Tag!

Allgemein wage ich aber durchaus zu behaupten das Hooping durchaus effektiv ist und im Gegensatz zu einseitigen Situps gleichzeitig mehrere Muskelgruppen trainiert.
Nebenbei macht es auch mehr Spaß.

Beitrag von dani001234 05.04.10 - 13:03 Uhr

hallo,

ja genau sowas habe ich mal gesehen.
deswegen komme ich ja drauf ;-)

und wenn es absolut nichts bringen würde, dann würde es ja sowas auch nicht geben.

#danke

Beitrag von dani001234 05.04.10 - 13:24 Uhr

sicher kann man nicht immer alles glauben, aber es gibt sogar dvd`s darüber usw. und wenn absolut nichts bringt, warum gibt es sowas?

außerdem war es NUR eine frage, man muß nicht immer gleich so schnippisch reagieren a`la "das ich nicht lache" oder "sowas bringt ja mal garnichts" etc.
woher willst du das denn genau wissen? nur vermutungen? super, dann kann ich auch nur sagen "das ich nicht lache" #kratz

Beitrag von freyjasmami 05.04.10 - 00:13 Uhr

Huhu,

mit den kleinen Reifen wird das nix werden. Die sind für Kinder.

Ich hab meinen direkt in einer Hooping-School in Berlin anfertigen lassen (gebürtige Amerikaner, wo das hoopen sehr beliebt ist).

Kannst es auch über Ebay versuchen, in England gibt es auch spezielle Dance-Hoops.

Videos um Dance-Hooping zu lernen findest Du auch bei youtube.

LG, Linda - die nach dem ersten Tag normalen hoopen 3 Tage Muskelkater hatte #schwitz (aber bring ja nüscht, ne?;-))

Beitrag von daac 06.04.10 - 09:33 Uhr

Hallo dani

ich denke mal zur Unterstützung bringt das schon was. Natürlich wirst du deinen Bauch nicht nur mit HulaHoop wegbekommen, aber zur Formung der Taille ist es definitiv gut. Ausserdem... wenn man abnehmen möchte ist meines Erachtens JEDE Bewegung besser als keine!!!! Das ist meine persönliche Meinung, aber ICH hab auf jeden Fall ein besseres Gefühl an jedem Tag, den ich NICHT nur auf meinem Hintern gesessen habe (jetzt mal vom Haushalt und den normalen Hundespaziergängen abgesehen)... dabei ist es egal ob wir ne Stunde joggen, ob ich mit den Kindern inliner fahre oder einfach ne runde Boules spiele...
ich denke nur, um effektiv was zu erreichen müsstest du wirklich regelmässig und ne längere Zeit hoopen (15min oder so) und das finde ich persönlich schon ohne Reifen (Wii fit *lach*) höllisch anstrengend.

Mir gehts übrigens wie Dir... es sammelte sich alles rund um Bauch und Hüfte :-( Und ich versuchs genau so, wie oben beschrieben. Mal sehen was andere zu meiner Einstellung sagen...