geruchloser windeleimer und casetten

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von babe-nr.one 07.04.10 - 10:18 Uhr

hallo:-)
diesmal hätte ich gerne einen windeleimer, der "geruchslos" entsorgt;-)- ich hoffe, ihr wisst was ich meine?!#gruebel...
doch die casetten sind ja gaaaanz schön teuer#schwitz
MUSS man diese casetten verwenden ,oder gibt es andere alternativen?(außer : normaler windeleimer, und jede pampers in einen neuen müllbeutel;-)
welchen eimer habt ihr???
lg

Beitrag von haferfloeckchen 07.04.10 - 10:24 Uhr

Hi,

wir haben den Angelcare Captiva, und ich bin auch nach 2,5 Jahren immer noch überzeugt davon!!!
Er ist recht günstig in der Anschaffung (hab den schon ab 8€ neu gesehen) und die Kassetten bekommt man zB bei nachfuellkassetten.de im 6er Pack für 39€, das ist absolut ok dafür, damit komme ich genau 6 Monate hin (1 Kassette im Monat).
Man riecht tatsächlich nichts, es sei denn, man leert den Eimer nie und er quillt über ;-) aber wir bringen halt immer direkt den vollen Schlauch runter in die Tonne, ist ja logisch.

Also ich kann den nur weiterempfehlen.

LG

Beitrag von 2009mami 07.04.10 - 10:24 Uhr

Wir haben den Diaper Champ, der ist super und Du brauchst keine teuren Kassetten sondern normale Müllbeutel. Ist zwar in der Anschaffung etwas teurer, aber dafür braucht man die teuren Kassetten nicht, ich würde ihn jederzeit wieder kaufen!

Beitrag von andrroeh 07.04.10 - 10:41 Uhr

Wir haben nen Angelcare von ner Freundinn bekommen die den schon benutzt hat. Die hat die erster Cassette verbraucht aber das Plastik teil auf gehoben und da dann ganz normale ich glaube 35l Müllsäcke reingefädelt das soll genauso gut sein und das werden wir dann auch so machen

Beitrag von babe-nr.one 07.04.10 - 10:47 Uhr

#danke für die schnellen antworten:-)
dann werde ich mal schauen, für welchen wir uns entscheiden:-)

Beitrag von getmohr 07.04.10 - 11:06 Uhr

wir haben den Windeltwister von Sangenic und entsprechend die Tütencassetten von Tommee Teepee oder so ähnlich. Die Cassetten sind zwar recht teuer, halten aber nen ganzen Monat. Ich habe bei ebay und Co auch schon noname-Casetten gesehen, die sind günstiger und es ist mehr Filie auf der Rolle, dafür ist diese aber etwas dünner. Keine Ahnung, ob es dann noch geruchsneutral ist...

Beitrag von dazz 07.04.10 - 15:59 Uhr

Wir haben den Diaper Champ

super praktisch, und ohne Nachfuellkasetten ...

... und im Endeffekt dann auch guenstiger als die anderen Windeleimer.

LG

Beitrag von feffing 07.04.10 - 20:51 Uhr

Hallo,

hatte auch so einen Windeleimer - nach zwei Wochen lag der dann im Müll... ich fand das einfach nur unpraktisch und unnütz.

Habe nun kleinere Mülltüten im Einsatz - nach ca. 3 Windeln fliegen diesen in den Mülleimer und gut.

Das finde ich einfach hygienischer - und stinken tut bei mir auch nichts...

Viel Glück