Kindsbewegungen, wie oft am Tag in der 32 SSW?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ini-81 09.04.10 - 13:40 Uhr

Hallo,
Frage steht ja eigentlich schon oben, is echt ruhig heut in meinem Bauch mein Schatz hat sich heut noch nicht so viel bewegt wie sonst an den Tagen, war ja schon öfters so das er sich mal mehr und mal weniger an manchen Tagen bewegt hat aber heut ist es echt super ruhig in meinem Bauch!

Gibt es da irgendeine Richtlinie wieviel oder wie oft sich die kleinen bewegen sollten? Mach mir ein wenig Gedanken!

LG Ini

Beitrag von hardcorezicke 09.04.10 - 13:42 Uhr

huhu

ich denke das dein kleines ne wachstumsphase hat... hab das hin und wieder auch... aber manchmal rappelt es ganz schön.. ^^

LG

Beitrag von maria.tj 09.04.10 - 13:43 Uhr

Hallo!

Leider, nein... es gibt keine Richtlinien..

aber wenn du deinen Zwerg zur Bewegungen ermutigen kannst.. eventuell durch eine Lage die dein Zwerg nicht mag.. durch leichtes Klopfen auf den Bauch, Husten und der sich kurz mal Bewegt ist alles ok..

Zum schluss hin wirds ganz nervig... mal ganz viele Bewegungen dann wirder kaum was...

aber wenn du total beunruhigt bist einfach beim FA oder KH vorbei schauen...

lg

Beitrag von catch-up 09.04.10 - 13:50 Uhr

Huhu!

Meiner hat heut auch mal ne Pause eingeschoben! heut im Zug hatter mal so richtig aufgeräumt, wahrscheinlich war wieder irgendwas unbequem aber seit dem ist funkstille!

Ne Richtlinie gibts da nicht! Einfach heut Abend noch mal horchen! Da sind sie meist eh aktiver>!

Beitrag von rote-hexe 09.04.10 - 14:00 Uhr

Hallo,
da wr ein sehr aktives Kind haben,hatte ich auch immer Sorge,wenn dann an einem Tag mal Ruhe war..aber Gott sei Dank wachsen die Kinder und suchen sich selbst auch mal ne Pause.Es gibt aktivere und ruhigere Kinder,aber wenn die aktiven ruhig sind,ist meistens ein Wachstumsschub dran oder einfach mal ne Verschnaufpause:-) kein Grund zur Sorge.Solltest du alerdings gar nichts mehr spüren,ist natürlich Vorsicht angesagt-aber minimale Bewegungen spürt man immer...