Paspertin

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kouyatee 11.04.10 - 15:45 Uhr

Hallo ihr Lieben!
War Anfang der Woche im KH wegen Magen-Darm und habe ziemlich schnell und viel Flüssigkeit verloren. Ich bekam eine Paspertin-Infusion und Flüssigkeit!
Jetzt habe ich gelesen, dass Paspertin in der Schwangerschaft nicht wirklich toll ist bzw. eigentlich gar nicht gegeben werden darf. Mach mir jetzt ziemliche Sorgen, dass das meinem Baby geschadet haben könnte!

Weiß jemand Rat oder hat von euich auch schon jemand Paspertin bekommen?

LG
kouyatee (27.SSW)

Beitrag von 19jasmin80 11.04.10 - 15:47 Uhr

Im KH die wussten aber über die bestehende SS Bescheid?!?

Beitrag von channa1985 11.04.10 - 16:05 Uhr

#kratzhuhu also mein fa hat gesagt das sollte man auf keinen fall nehmen.habs aus noch mal bestätigt bekommen

Beitrag von hundinger 11.04.10 - 16:20 Uhr

ALso mein FA und der FA im KH hat mir damals gegen die bei mir sehr arge Übelkeit ab dem 2 SS. Drittel Paspertin empfohlen. ALlerdings nicht vor dem 2. SS Drittel. Hoffe ich konnte dich beruhigen- kann mir nicht vorstellen, dass mir 2 Ärzte dazu raten wenn das nicht geeignet wäre. AUßerdem wirst ja net die rießigen Mengen genommen haben.
L.G. Yasmine