7 Wochen nach Geburt Ausschabung wg. Plazentareste

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von twixgirl 12.04.10 - 15:33 Uhr

Hallöchen,

7 Wochen nach der Geburt hatte ich nun meinen Vorsorgotermin bei meiner Frauenärztin und da hat sie auf dem Ultraschall gesehen, daß ich noch Plazentareste in mir habe und sie hat mir nun eine Überweisung ins Krankenhaus gegeben. Dort hab ich morgen einen Termin zur Besprechung.

Hhat jemand damit Erfahrung? Soweit ich weiß, werde ich eine Vollnarkose bekommen und dann soll ich am selben Tag noch nach Hause können. Hat man hinterher Schmerzen?

LG twixi

Beitrag von sniksnak 12.04.10 - 15:52 Uhr

Hi,

ich hatte 2009 eine Ausschabung wg. Fehlgeburt...
Es ist ein sehr kurzer Eingriff, 15 Minuten vielleicht. 4 Stunden später wurde ich entlassen :-)
Schmerzen hatte ich keine (nur von den Wehen). Ich hatte eine Vollnarkose. Kann man wohl auch mit PDA machen, aber dann muss man wohl 24 Std. bleiben...

lg

Beitrag von felizz 12.04.10 - 21:44 Uhr

Hallo twixi,

ich hatte auch Plazentareste, die nicht bemerkt wurden, 5 wochen nach der Geburt hatte ich plözlich wahnsinnig starke Blutungen, dass war richtig heftig... Ich bin dann als Notfall ins KH gekommen und hatte eine Ausschabung. Gute dass es deine FA bemerkt hat. Vor der AS brauchst du keine Angst zu haben. Schmerzen hatte ich hinterher keine.
Alles Gute #herzlich
felizz

Beitrag von twixgirl 13.04.10 - 17:24 Uhr

Vielen lieben Dank für eure Antworten. Morgen habe ich den OP Termin und bin froh, wenn ich es hinter mir habe.

Beitrag von nine-09 13.04.10 - 19:21 Uhr

Ich hatte das 2005,2 Wochen nach der Entbindung hatte ich nen Blutsturz,sofort Rettungswagen gerufen,ich wusste was es ist,ins KH der Arzt wollt noch schallen aber das floss nur so gleich op und danach hat ich Angst.
Meine kleine Maus durfte damals mit im KH bleiben wegen dem stillen.
Die OP war super schnell und der Arzt hat mir noch während des rausschiebens aus dem OP gesagt das ich recht hatte.

LG nine-09