Bedeutet es immer gleich Hunger?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mausi2311 12.04.10 - 19:13 Uhr

Hallo, unser Baby jetzt fast 4 wochen alt nimmt immer die Hand in den Mund und schmatzt. Dann geht er immer schmatzend mit dem Kopf zur Seite. Hat er dann gleich immer Hunger oder machen die das auch einfach so?
Wie ist das bei euch??

lg Jeanette

Beitrag von anya71 12.04.10 - 20:07 Uhr

Vielleicht eifach "Appetit" ? ;-) oder das Bedürfnis, den Saugreflex zu stilen? Hunger geht doch bei so Kleinen immer von 0 auf 100 und wenn man nicht schnell genug reagiert, hört sich das Geschrei an, als hätten sie Jaaahre nix bekommen #mampf
Ich denke, du wirst schon wissen, wann dein Baby Hunger hat. Alles Gute Anja

Beitrag von kerstim 12.04.10 - 20:48 Uhr

Schmatzen an der Hand ist bei uns schon ein Zeichen, dass der große Hunger nicht mehr weit ist. Ich lass sie meist noch, das heißt sie darf erstmal schmatzen u erst wenn sie dann weint stille ich sie....da ich noch nen großen Sohn hat, muss sie sich manchmal bissel gedulden, bis ich sie stillen kann, deshalb will ich nicht immer sofort reagieren, wenn sie "hunger Anzeichen" macht.
Grüßle Kerstim

Beitrag von tineline22 12.04.10 - 22:04 Uhr

In dem Alter sind es auf jeden Fall Anzeichen für Hunger!

P.S. wenn das Kind schreit ist es schon ein spätes Zeichen von Hunger...

lg