Clomifen 7.-12.ZT???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von jb131007 12.04.10 - 22:17 Uhr

Hallo,

mein Arzt hat gesagt ich soll Clomifen vom 7.-12.ZT nehmen.
Bin heute ZT 2.
Habt ihr das schon mal gehört?Kommt mir bissle spät vor.
und ab wann soll ich cyclo progynova anfangen.ZT 5 oder????

Mir kommt es vor als hat er von Kinderwunsch nicht soo viel Ahnung deshalb bin ich ab Mitte Mai im Kinderwunschzentrum Heidelberg.

Danke für eure Hilfe.

Beitrag von karina6886 12.04.10 - 22:22 Uhr

Hey
is schon bissl spät. Die Eireifung soll ja von Anfang an unterstützt werden! Ich nehm es von ZT 3-7 und habe meinen ES zwischen ZT 15-16 !

Mit dem Progynova kenn ich mich leider net aus!
Bin nat. kein Doc aber ich würde es einfach etwas früher nehmen und schauen was passiert!
Musst du zum Ultraschall zur Kontrolle?

LG

Beitrag von jb131007 12.04.10 - 22:30 Uhr

du hast recht.
ich glaube ich nehme es einfach ZT 5-9.
so hab ich es vorletzten monat auch gemacht.
diesen monat hab ich ausgesetzt und hatte gar keinen eisprung und auch kein großes follikel.

ja ich gehe freiwillig immer in der Zyklus Mitte zum Ultraschall und zahle 30€.
Gehe dieses Mal an ZT 13 zum US,deshalb fand ich ja die Einnahme von ZT 7-12 schon etwas spät.
Cyclo Progynova fang ich dann einfach auch am ZT 5 an.

wünsch dir eine gute nacht und vielen dank

Beitrag von karina6886 12.04.10 - 22:34 Uhr

Doc hat auch erst gesagt ich soll von 5.-9. nehmen aber dann war mein ES wieder an ZT22, wie sonst meistens auch (wenn er mal kam).
Habs von mir aus selbst umgestellt und keiner hats gemerkt und mein ES ist fast pünktlich!!

Gute Nacht

Beitrag von jb131007 12.04.10 - 22:39 Uhr

das wäre auch ne idee.
und an ZT 3 blutest du aber noch oder???macht das nix??

also das wäre bei mir ja morgen.
Wenn ich morgen nicht mehr arg blute könnte ich ja auch starten.Mir egal was der doc sagt.viell hätt ich dann auch mal nen normal Eisprung:-)

Ich glaube manchmal muss man sein Schicksal auch mal selbst in die Hand nehmen.

Beitrag von karina6886 12.04.10 - 23:34 Uhr

Is vollkommen egal ob man da blutet oder net, Follikel werden trotzdem langsam gebildet!

ich nehme mittlerweile viel selbst in die Hand! Doc hat gesagt ich hab ne GKS "aber wir schauen erstmal" !
Auf schauen hatte ich keine Lust und hab mir selbst Utro besorgt und siehe da....Zyklus ist top stabil!! Bissl Progesteron kann nie schaden ;-)

Beitrag von 1987julia 13.04.10 - 07:16 Uhr

Ich finde es komisch dass du für den US extra zahlen musst.... die Untersuchungen sind aufgrund verschiedenster Risiken vorgeschrieben......... und der 7. Tag ist auch spät, entweder ab dem 3. oder 5.ZT normalerweise......

Beitrag von jb131007 13.04.10 - 07:50 Uhr

mein 3.Tag wäre heute aber ich blute eben noch.
wenn ihr 3.-7.Tag nehmt wann habt ihr dann ca euren Eisprung??
Und wann geht ihr dann zum US??

Mein Arzt sagt der US wäre keine Kassenleistung.
Muss jeden Monat 30€ zahlen.
Deshalb hab ich mir ab Mai nen Termin im KInderwunschzentrum Heidelberg gemacht.Ich glaube mein Arzt schaut sehr viel aufs Geld und hilft mir nicht viel.

Beitrag von twokidsmum 13.04.10 - 09:50 Uhr

Also ich habe es von Zyklustag 3-7 genommen und heute bei Zyklustag 10 war ich beim US und 1-2 Folikel sind auf 8mm gewachsen.
Aber i weiß net ob es so ok ist oder ob sie zu langsam gewachsen sind?! #gruebel
FA meinte nur das bei 18-20mm der #ei ausgelöst wird und am Freitag schaut er nochmal nach!

Vielleicht weiß eine hier bescheid wie das wachstum sein müßte?!

lg

achja, ich habe an Zyklustag 3-5 noch Mens gehabt.
Ich nehme zudem auch Metformin ein!

Beitrag von twokidsmum 13.04.10 - 09:51 Uhr

Also ich muß fürs US nicht zahlen! Denn bei Clomieinnahme muß es sogar per US enger überwacht werden!!
Dein FA ist da schon mekrwürdig #kratz