In welcher SSW habt ihr das Geschlecht erfahren?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ninemaussb 14.04.10 - 18:56 Uhr

Hallo Ihr Lieben

Ich war heute beim FA und bin sooo enttäuscht. Bin Ende der 17 SSW und man konnte leider noch nichts erkennen. Mein FA sagte mir sogar, dass es bis zur 30 SSW dauern kann Ich wüsste es doch sooo gerne.

Meine Bekannte die zwei Wochen vor mir ist, weiß seit der 15 SSW, dass es ein Mädchen wird?! Meint ihr es liegt an der Technik? Mein FA hat eine sehr alte Praxis und das Gerät sieht mir doch sehr alt aus.

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

LG Ninemaus :-)

Beitrag von kathi1501 14.04.10 - 19:00 Uhr

Hallo!

Also beim ersten hab ich es in der 14. ssw erfahren, dass es ein Bubi wird. Jetzt beim zweiten, war ich in der 19. ssw!

LG;-)

Beitrag von julie8r 14.04.10 - 19:00 Uhr

Hey,

die erste Einscätzung meiner Ärztin war in der 19. SSW. Gestern (in der 25. SSW) hat sich dieser "Anfangsverdacht" absolut bestätigt, hihi.

Mit das erste, was wir im Ultraschall DEUTLICHST erkennen konnten, waren Schamlippen ;-)

#blume Julie

Beitrag von mutschki 14.04.10 - 19:01 Uhr

hi

also es kommt schon sehr auf den fa an,die erfahurng und die geräte. mein fa ist top,ist auch der belegarzt im kh,und er hat auch gute geräte. bei dem kleinen damals vermutetet er in der 12 ssw schon einen bub,aber nur mit vorbehalt und ohne garantie,solle mich noch nciht drauf versteifen. aber es ist dabei geblieben,in der 18 ssw hat es sich dann eindeutig bestätigt.
diesmal hab ich ihn in der 13 ssw gefragt,erst wollte er noch nix sagen,dann meinte er,das "es" schon sehr dominant aussieht und er eher zum bub tendiert,aber eben ohne garantie.....in der 16 ssw hat es sich dann wieder eindeutig bestätigt bild in der vk ;-)

lg carolin

Beitrag von yvy2202 14.04.10 - 19:01 Uhr

mmmh #kratz gute Frage. Hat es denn so gelegen, dass man was erkennen hätte müssen?
Man sagt ja, dass man ab der 17. SSW erkennen kann was wird. Manchmal auch früher. Auf die Lage kommt es eben an...
Kann verstehen, dass du es gern wissen möchtest. Bin auch in der 17 SSW und hab morgen FA-Termin. Hoffe natürlich auch auf ein Outing und bin bissl aufgeregt.
Bei unserem Großen haben wir es in der 17. SSW gesagt bekommen und es hat auch gestimmt.

Vielleicht wird es ja beim nächsten mal was. Ich drück dir die Daumen!

Liebe Grüße

yvy

Beitrag von yale 14.04.10 - 19:02 Uhr

also ich weiss es seit gestern das wir wieder einen Jungen bekommen war 23+5 also geduld.

ich war auch so Hibbelig aber wart ab früher oder später erkennt man es spätestens wenns geboren ist;-)blöder spruch ich weiss.

Vielleicht ist es ja beim nächsten termin soweit da hast du bestimmt großen US.

Alles liebe

Beitrag von -katjuschka- 14.04.10 - 19:05 Uhr

Hallo,
in meiner ersten ss habe ich das in der 22ssw erfahren und diesmal ende der 28ssw, also ziemlich spät, das lag aber nicht an dem Ultraschallgerät. Die Kleinen haben sich jedesmal versteckt #schmoll.
-katjuschka-

Beitrag von wollzopf 14.04.10 - 19:07 Uhr

Hallo!

Mir hat meine FÄ heute gesagt, dass sie vermutet, dass es ein Mädchen wird und ich bin erst bei 12+4. Hätte damit überhaupt nicht gerechnet.

Hatte heute meine Nackenfaltenmessung und da muss sie ja eine ganze Weile schauen - habe so tolle Fotos bekommen - stelle ich heute abend noch in meine VK!

Bei meiner Freundin hat die gleiche FÄ aber erst in der 28. Woche gesehen, dass es ein Junge wird - liegt halt viel daran, wie das Baby sich dreht!

Mandy

Beitrag von simerella 14.04.10 - 19:07 Uhr

Hm,
habe auch von Anderen gehört, dass man manchmal Probleme hat festzustellen, was es wird.
Bei mir konnte man es in der 16. SSW sehen, da meine Kleine sich grade gedreht hatte und jetzt in der 22. SSW hat man es im Organ US nochmal gut sehen können.

Klappt bestimmt noch!

Schöne Grüsse,
simerella.

Beitrag von jenni-1978 14.04.10 - 19:12 Uhr

Ich hab jetzt in der 22. SSW erfahren dass wir einen Jungen bekommen, mein FA hat sich aber auch standhaft geweigert vor der 20. SSW irgendeine Aussage zu treffen.
Mein Großer war übrigens bis zur 30. SSW 100%ig ein Mädchen ... soviel dann dazu ... #rofl

Gruss Jenni
mit Jonas (7) & #baby-boy (22+1 SSW)

Beitrag von ninemaussb 14.04.10 - 19:18 Uhr

Vielen Dank für die zahlreichen Antworten :-)

Mir bleibt sowieso nur die Geduld :-) Die Hauptsache das Baby ist gesund. Aber ich hätt schon gern ne kleine Zicke #verliebt

LG Ninemaus

Beitrag von nana-k 14.04.10 - 19:31 Uhr

hi,

also bei mir hat man es in der 22.ssw gesehen. war allerdings da bei der feindiagnostik.
seit dem wurde es jedesmal bestätigt, auch heute wieder.

es wird eine kleine prinzessin :-)

lieben gruß, nana ( 30.ssw)