wieder Verdunstungslinie?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von patientinxy 16.04.10 - 06:31 Uhr

Hallo und einen guten Morgen an euch,

ich hatte gestern schonmal gepostet wegen einem Hauch von einer Linie mit einem 20er SST bei ES+11/12. Heute bin ich ES+12/13 und der Test hat wieder einen Hacuh von einer Linie angezeigt. Leider war ich heute nacht 2x auf dem Klo,
sodass es nicht so richtiger Morgenurin war. Kann es sich bei beiden Tests um eine Verdunstungslinie gehandelt haben? Ich habe noch nie eine gesehen und auch im Internet keine Bilder gefunden. Ich habe dann mal einen Blindtest mit Wasser gemacht um zu gucken, ob da auch ein Hauch von einer Linie bleibt und es dann einen Verdunstungslinie waere, aber schneeweiss.
Symptome und Tempi in ZB wegen Utrogest nicht zu gebrauchen.
Der Test ist leider aus den USA, sodass das auch nicht weiterhilft.
Wie lange soll das denn noch gehen? Ich drehe noch durch.
Danke fuers zuhoeren - schon wieder,
Sabrina

Beitrag von romyfa 16.04.10 - 06:36 Uhr

Hallo und guten Morgen..

Also ich kann dir nur folgendes sagen...

Bei mir war ES+9/1o ein 20 ger Test mit Abendurin sogar gut sichtbar..

Hab dann am an noch weitere Tests gemacht an ES+ 11/12 einen 25 ger mit Morgenurin und da war das Ergebnis eindeutig..

Wenn du dir unsicher bist, kauf dir einen Clearblue digital, der sagt es dir eindeutig.


Aber eigentlich müssten deine Test ja immer besser sichtbarer werden.

liebe Grüsse...#sonne

Beitrag von patientinxy 16.04.10 - 06:41 Uhr

Das mit dem Dunklerwerden war ja eigentlich fuer heute mein Plan gewesen. Aber dann ist das ja heute nacht so schief gelaufen und von der Morgenurinqualitaet bzw Konzentration ja nicht so gut zu vergleichen.
Vielleicht klammer ich mich auch nur verzweifelt an einen Hauch von einer Linie, weil ich es mir so wuensche.

Beitrag von romyfa 16.04.10 - 07:11 Uhr

Ja ich weiss wie es dir geht..

Teste nochmal mit einem Digital... das wird dir Gewissheit geben.

#liebdrueck

Beitrag von pepsi83 16.04.10 - 07:31 Uhr

Guten Morgen :-)

Ich würde dir auch raten, einen Clearblue digital oder einen Pregnafix rosa oder blau zu kaufen und nochmal zu testen. Versuche mal ein paar Stunden so gut wie nix zu trinken, damit der Urin konzentriert ist und teste dann. Oder du wartest bis morgen früh.


LG :-)

Beitrag von patientinxy 16.04.10 - 07:41 Uhr

Pregnafix gibt es hier nicht (USA). Generell habe ich trotz grosser und intensiver Suche ueberhaupt keinen 10er SST gefunden :-[ Fast alle sind hier 50er SSTs und ich bin froh, dass ich ueberhaupt 20er gefunden habe. Was ist denn der Clearblue fuer einer? Konnte ich leider auf der Seite nicht finden. Falls der 20er morgen immernoch nicht dunkler ist, dann kann ich es wohl vergessen.

Beitrag von samarangel 16.04.10 - 07:41 Uhr

gibt es in californien den keinen sst mit wochenbestimmung 1 den das wäre das beste zu warten und in 2tagen nochmals zu testen ich wünsche dir alles glück das du ss bist und das das krümelchen diesmal bei dir bleiben darf!!#liebdrueck

Beitrag von patientinxy 16.04.10 - 07:57 Uhr

Mit Wochenbestimmung habe ich noch keinen gesehen. Das beste ist, dass hier in der Werbung Tests angepriesen werden, die vielleicht bis zu 6 Tagen vor NMT eine SS anzeigen koennen und in der Regel handelt es sich um 50er #kratz Heatte ich das gewusst, dann haette ich ein paar 10er aus Deutschland mitgebracht :-[ Am Samstag habe ich NMT (bei mir ist jetzt noch Donnerstag) und bis dahin klammere ich mich an den Hauch #zitter. Am Samstag muesste es dann ja schon sehr deutlich sein und meine Mens bekomme ich trotz Utro auch am "normalen" Tag.
Jetzt gehe ich schlafen. Mal schauen, ob ich morgen (Freitag) widerstehen kann zu testen. Wie ich mich kenne, eher nicht ;-)
Liebe Gruesse,
Sabrina

Beitrag von wattewolke7 16.04.10 - 10:17 Uhr

Hallo Sabrina,

ich finde der Blindtest mit Wasser ist doch eigentlich DER Beweis! Es wird eindeutig HCG nachgewiesen, wenn auch wenig - ist ja auch noch total früh!

Ist der SST zufällig ein Early Response-Test aus dem Doppelpack(ich nehme auch immer die amerikanischen, da die für uns billiger sind)? Ich versuche herauszufinden, ob der Early Response ein 10er oder ein 20er Test ist, finde dazu aber keine Info.

Ich habe an ES+10 (vor 4 Tagen) damit negativ getestet und jetzt traue ich mich nicht mehr... Mens ist allerdings auch noch nicht da, deshalb hoffe ich noch ;-).

Dir alles Gute und viel Glück, dass die Linie da bleibt und stärker wird!!

LG,
Anja

Beitrag von patientinxy 17.04.10 - 00:19 Uhr

Hallo.
ich habe heute morgen (Freitag!) nochmal getestet. Und es handelt sich definitiv NICHT um eine Verdunstungslinie #huepf#freu
Jetzt hoffe ich nur, dass es auch bleibt. Da habe ich ja leider schon andere Erfahrungen gemacht. Aber das Glueck scheint auf unserer Seite zu sein - im 2. ernstzunehmenden Uebungszyklus!
Hier mal diese Seite, bei der ich meine Ovus und meine SST bestellt habe. Die guenstigen Strips. Ich habe aber anscheinend/hoffentlich viel zu viel bestellt. Aber das ist jetzt nebensaechlich:
www.early-pregnancy-tests.com/
Das sind eindeutig 20er und die schicken auch international. Aber vielleicht brauchst du nicht weitere kaufen. Ich weiss aber leider auch nicht abwann der von early response anschlaegt. Aber selbst wenn es ein 20er ist,testen manche Frauen damit erst am NMT oder NMT+1 positiv. Ich habe mal im Netz recherchiert.
Liebe Gruesse,
Sabrina