Stinkende Pupse bei Stillkind????

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von maus1981 16.04.10 - 10:03 Uhr

Hallo!

Meine Maus ist jetzt 8 Wochen alt und sie wird gestillt.
Vor gut einer Woche hat es angefangen, dass ihre Pupse sehr stinken:-(
Sie hat auch meist nur einmal am Tag Stuhl in der Windel (nicht besonders viel)
So geht es ihr aber sehr gut. Hie und da zwickt es sie zwar im Bauch, ist aber ein ganz braves Baby.
Ab und zu geb ich ihr auch ein Carvum Carvi (es stinkt aber trotzdem#schein)
Ist das normal?

LG Katrin

Beitrag von sillysilly 16.04.10 - 10:07 Uhr

Hallo

ja, es kann ganz furchtbar stinken. Vor allem die Pupse -.... riecht teilweise richtig wie Gülle .....

Ich war aber immer froh über jeden Pups, denn der kann keine Bauchweh mehr machen

Grüße silly

Beitrag von littlemagic 16.04.10 - 10:16 Uhr

;-)

stinken deine nicht ? #hicks
so wurde mir es erklärt als ich deswegen meine hebi gefragt hatte :-)


lg LM #sonne

Beitrag von maus1981 16.04.10 - 10:19 Uhr

Ich hab immer gedacht bei Stillkindern stinkt es nicht#hicks
Kann mich auch nicht erinnern dass es bei meiner Großen gestunken hätte.
Aber dann bin ich ja beruhigt, wenn es normal ist:-)

LG Katrin

Beitrag von runenhexe 16.04.10 - 10:20 Uhr

Ist normal. Auch haben Stillkinder manchmal tagelang keinen Stuhlgang, da sie Muttermilch sehr gut verwerten können.

Beitrag von hannah333 16.04.10 - 10:23 Uhr

genau..und dann kommt die volle ladung;-)

Beitrag von essential 16.04.10 - 12:04 Uhr

mein Nico stinkt auch ganz fürchterlich,und hat heute den Kinderartzt beim hochheben so richtig ins gesicht gepupst#rofl#hicks

Lg

Beitrag von sillysilly 16.04.10 - 13:22 Uhr

Hallo

meine Mittlere hat mal den Kinderarzt "angeschi....." -

Der fragte mich wie oft sie Stuhlgang hat ..... ich meinte ständig ( war auch wirklich so ) ........... er meinte wie oft den am Tag ........... ich meinte: kann ich nicht zählen, wirklich dauernd .......

er winkelt ihre Beine an um die Hüfte anzuschauen -
und dann schießt es wirklich einmal quer durch den Raum -
Boden und Arzt waren voll......

Kann man ja nicht verhindern, aber mir war es echt peinlich

Grüße Silly

Beitrag von essential 16.04.10 - 16:09 Uhr

#roflIch würd gern wissen wie oft sich Kinderärzte am tag neue Kittel anziehen müßen:-)
Meiner hat es auch mal geschaft vom Untersuchungsbett bis zum Schreibtisch von der Assistenzärtztin rüber zu pinkeln,aber frag nicht wie#rofl.Die mußte sich erst mal das Gesicht abwaschen und dann die Unterlagen#hicks

Beitrag von hej-da 16.04.10 - 18:20 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl