Mit Alsamed zugenommen

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von schwester..s 17.04.10 - 09:36 Uhr

hallo habe gestern mit Almased angefangen. Habe 2 x Almased und sonst nur Mineralwasser und Gemüsebrühe getrunken . UND heute morgen 800 gr zugenommen ,ist das normal? Hat das auch jemand erlebt? Ich bin enttäuscht und werde nur noch bis Montag weiter machen und wenn ich bis dahin nicht abnehme höre ich auf. gruß SIMONE

Beitrag von schwester..s 17.04.10 - 09:39 Uhr

es muß heißen ALMASED , gruß SIMONE

Beitrag von sparrow1967 17.04.10 - 09:52 Uhr

Moin,

man nimmt nicht 800g von einem auf den anderen Tag dauerhaft zu.
Das wird Wasser sein.

Hier mal ein guter Report zum Thema.

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=37&tid=2589375


Allerdings finde ich eine vernünftige Ernährungsumstellung auf Dauer erfolgversprechender als dieses Almased und wie die ganzen Pülverchen heißen.

sparrow

Beitrag von snitte 17.04.10 - 12:37 Uhr

Nein!

Sorry, ich kann dir da keine Antwort drauf geben.
Ich habe auch gestern angefangen. 3x und sonst nur Tee und Wasser. Und ich habe tatsächlich, unglaublich aber wahr, 2kg weniger auf der Waage als gestern.
Habe allerdings schon seit Ende März FDH gemacht, was bis gestern leider nur 2kg zur Folge hatte. Aus diesem Grund habe ich gestern entschlossen es mit Almased zu probieren.

Bist du schon im Almased-Club? Ich habe gerade einen "Aufnahmeantrag" gestellt. #gruebel Wie das klingt?;-)

Ich denke, da kannst du die meiste Hilfe erwarten.

LG und viel Glück beim Abnehmen!

Beitrag von schwester..s 17.04.10 - 12:55 Uhr

hallo ja hier im Club almased bin ich auch , da habe ich auch schon die Frage gestellt, bin wahrscheinlich die einzigste die mit dem Pulver zunimmt,ich war sehr konsequent und dann das , werde dann evtl aufhören :-( ......
zunehmen geht anders auch und das schmackhafter .
gruß SIMONE

Beitrag von snitte 17.04.10 - 13:04 Uhr

Da hast du recht!

Wenn es nix bringen würde, würde ich auch aufhören. Muss der Diätindustrie ja nicht unnötig mein Geld in den Rachen werfen.

Dennoch,...

... vielleicht solltest du ja noch einen bzw. vielleicht auch 2 Tage durchhalten. Vielleicht hast du ja nur das ganze Wasser eingelagert, oder du hast diese Schwankungen aufgrund von Eisprung, bevorstehender Mens oder so ...???

Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Glück! #klee

LG Snitte

Beitrag von schwester..s 17.04.10 - 13:06 Uhr

danke :-) bis Montag werde ich weiter machen und dann sehen ob ich ein Antialmasednutzer bin. gruß SIMONE

Beitrag von binnurich 17.04.10 - 13:58 Uhr

erst mal würde ich dich gern darauf verweisen http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=37&tid=2589375

Beitrag von schwester..s 17.04.10 - 15:03 Uhr

hallo danke ,
das war schon der erste Tipp den hier jemand gegeben hat, trotzdem danke gruß SIMONE

Beitrag von puzzelchen 17.04.10 - 17:17 Uhr

Du musst Dich dreimal am Tag wiegen, das ist besser, dann hast Du noch mehr Gewichtsschwankungen

Beitrag von schwester..s 17.04.10 - 18:14 Uhr

danke für deine top Antwort, klasse ich werde das beherzigen.............

Beitrag von schwester..s 17.04.10 - 18:18 Uhr

es ist super was manche hier für Antworten geben.
Ich habe ganz normal gefragt .
Normal ist das ja nicht wenn man in einer Diät zunimmt bekommt man die Antwort man soll sich 3 x wiegen :-(

(wer würde sich nicht am nächsten Tag wiegen um zu sehen ob was passiert??)

Beitrag von sassi31 18.04.10 - 12:11 Uhr

Sorry, aber es müsste doch eigentlich klar sein, dass man von einem Tag zum Anderen keine großen Veränderungen erwarten kann. Ein wenig mehr Durchhaltevermögen wäre da schon angebracht.

Eine Freundin von mir hat diese Zeug auch schon ausprobiert (so wie etliche andere Diäten vorher) und hat tatsächlich erst abgenommen, als sie ihre komplette Ernährung umgestellt und jeden Tag etwas Sport gemacht hat.

Ich persönlich halte das für rausgeschmissenes Geld.

Beitrag von schwester..s 18.04.10 - 16:16 Uhr

ja klar - nicht abnehmen von einem zum anderen Tag OK ABER zunehmen ?? gruß SIMONE

Beitrag von seikon 17.04.10 - 23:12 Uhr

Wie war dein Essverhalten vorher? Wenn du vorher ziemlich "schräg" gegessen hast, dann kann es sein, dass sich dein Körper erst mal neu justieren muss. Hast du vor der Diät ausreichend getrunken?
Eigentlich soll man doch in der Anfangsphase 3-4 mal täglich Almased nehmen. Hast du auch Öl dazu gemacht, wie es in der Anleitung heisst? Bzw. Ölkapseln genommen. Die Fettsäuren sind nämlich wichtig.

Wenn du vorher nicht abgeführt hast, dann kann es sein, dass sich der Körper noch Nährstoffe aus dem Darm holt.
Und vorallem solltest du geduldiger sein. Du hast gestern angefangen. Da solltest du dich nicht gleich heute wiegen, sondern frühestens in einer Woche. Tägliches wiegen bringt gar nichts ausser Frust und Verunsicherung.

Beitrag von coffeefreak 19.04.10 - 12:28 Uhr

Hast du vorher genug getrunken (mind. 1.5l pro tag?)?

Weil wenn nicht, speichert dein Körper erst mal die ganze Flüssigkeit, da er ausgetrocknet ist und so geht es eine zeit (so eine Woche) bis er sich daran gewöhnt hat, jetzt täglich genug flüssigkeit zu bekommen und diese nicht mehr speichern zu müssen für "hungerszeiten".

Das ist ganz wichtig! Immer schön viel trinken!

(Hatte dasselbe Problem, als ich anfing viel zu trinken, (da ich vorher wirklich extrem wenig trank, 0.5l pro tag), nahm ich von blossem Wasser zu!
aber das ist normal und jetzt hat es sich eingependelt. ist auch besser zu spüren, dass wenn man abnimmt, wirklich fett verbrennt und nicht nur wegen wasserausscheidung :D)

was vielleicht bei almased auch noch wichtig ist, ist, dass möglichst fettfreie Milch verwendest und dich strikt an die massangaben haltest....
oder auch hälfte fettfreie milch, hälfte wasser....

Beitrag von germany 19.04.10 - 18:36 Uhr

Wieg dich nur 1x in der Woche! Das Gewicht schwankt zwischenzeitlich auch durch Wassereinlagerungen am Morgen z.B.

1x die Woche reicht vollkommen und dann wirst du sehen das es wirkt. Und vorallem darauf achten das die Waage richtig steht. Je nach Untergrund bekommst du ein anderes Gewicht raus.


lG germany

Beitrag von schwester..s 19.04.10 - 20:27 Uhr

hallo ich wiege mich sonst immer nur einmal pro Woche, da ich aber die Alma angefangen habe ,wollte ich ein Tag danach sehen ob sich in welche Richtung auch immer etwas getan hat. Gruß SIMONE :-)