Levin, Laurin, Liam oder Lian?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von rosastern 17.04.10 - 16:29 Uhr

Ich wollte das wirklich nie, nie, nie tun, aber jetzt muss ich Euch doch mit einer Namensfrage quälen. Ich bin erst in der 34.ssw, habe vorzeitige Wehen und liege mit Wehenhemmer und Bettruhe daheim im Bett. Unser Sohnemann könnte theoretisch schon morgen kommen#zitter

Und seit sage und schreibe 2 Monaten können wir uns nicht entscheiden, welcher von den 4 Namen es werden soll....#schwitz

Wir haben einen typisch deutschen Nachnamen und auch die Vornamen sollten alle deutsch ausgesprochen werden.

Was meint Ihr #bitte ???

Beitrag von picaza 17.04.10 - 16:31 Uhr

Ich bin für Levin!

(Die anderen würde ich nicht deutsch aussprechen)

Beitrag von plaume81 17.04.10 - 19:43 Uhr

wie würdest du den Laurin nicht deutsch aussprechen?

LG

Beitrag von picaza 18.04.10 - 09:36 Uhr

Ich denke, dass ich es auf Anhieb englisch oder französisch aussprechen würde...

Das kann natürlich auch daran liegen, dass ich namenstechnisch mittlerweile ein wenig urbiageschädigt bin, da hier irgendwie niemand die Namen so aussprechen möchte, wie man sie schreibt. #augen

LG von picaza

P.S. Die Geschichte vom Zwergenkönig ist mir durchaus bekannt! ;-)

Beitrag von emilylucy05 17.04.10 - 16:50 Uhr

Hallo!

Wir haben einen englisch ausgesprochenen Liam. Zur Auswahl hatten wir noch Levin aber da dahcte ich dann muß er später immer sagen "so wie Kevin nur mit L" und deswegen schied der aus.
Lian find ich auch sehr gut. Laurin eher weniger.

LG emilylucy

Beitrag von emmelotte 17.04.10 - 16:56 Uhr

Ich wäre für Levin.
Liam kann ich mir deutsch ausgesprochen gar nicht vorstellen. Lian - hm, weiß auch net wieso der Name grad so boomt, mein Fall ist es nicht. Hört sich für mich an wie ein Mädchenname bei dem der letzte Buchstabe fehlt...
Laurin fänd ich auch noch ganz okay.

Beitrag von henja 17.04.10 - 17:50 Uhr

huhu emmelotte,
wir spricht man den Namen Liam(englisch) aus? Kenne nur Liam Neeson oder Liam Gallagher und da wird der doch so ausgesprochen, wie er geschrieben wird, oder?
Sorry, passt nicht hierher, aber würd mich mal interessieren...

Und ansonsten find ich Levin schön!

Beitrag von emmelotte 20.04.10 - 06:45 Uhr

Englisch spricht man ihn Liäm aus, meine ich.

Beitrag von haseundmaus 17.04.10 - 17:06 Uhr

Hallo!

Ich stimme für Lian! Find ich sehr schön den Namen.

Manja mit Lisa Marie #verliebt *18.09.09

Beitrag von rote-hexe 17.04.10 - 17:12 Uhr

Laurin oder Liam,Lian ist doof,hört sich so unfertig an...levin ist nicht mein Fall,hört sich nach Levis Werbung an...

Beitrag von bienja 17.04.10 - 17:25 Uhr

hallo

mir gehts oder ging es genauso bin 35.ssw und habe seit der 28.ssw wehen lag schon im kh und nehme auch seit dem wehenhemmer... also keine panik - ich hoffe auch das es noch paar wochen wartet...

deine namen sind alle sehr schön!!! standen auch alle bei uns auf der Liste ;-)

ich wäre für Lian!

weil wir uns nun auch für Lian Fynn #verliebt entschieden haben zu 95%...

viel erfolg :-)

Beitrag von carinchen89 17.04.10 - 18:26 Uhr

Huhu

ich finde Liam am Besten ;)


lg carinchen mit LIAM inside ;) (33ssw)

Beitrag von shiela1982 17.04.10 - 18:41 Uhr

LIAM!

Beitrag von rosastern 17.04.10 - 18:52 Uhr

Vielen Dank für Eure Antworten!!!!

Leider weiss ich es aber immer noch nicht.....

Vielleicht fällt Laurin jetzt raus.... da warens nur noch 3 #kratz

Dicke Grüsse an alle!!!

Beitrag von wir3inrom 17.04.10 - 19:49 Uhr

Laurin, ganz klar. :-)

Beitrag von lala77 17.04.10 - 19:59 Uhr

Wenn es einer dieser Auswahl sein soll, gefällt mir nur Laurin!

Die anderen sind mir zu abgedroschen und haben für mich keinen Stil.

Dir wünsche ich alles Gute für hoffentlich noch ein paar Wochen! Mir geht es genauso wie Dir und das zum zweiten Mal :-(. Aber bald ist es geschafft :-).

LG, Lala 33. SSW

Beitrag von moggele81 17.04.10 - 20:00 Uhr

Lian find ich unvollständig.
Levin spricht man nicht wie Kevin sondern Leevin.
Liam sprechen die meisten englisch, passt meiner Meinung nach nicht zu nem deutschen Nachnamen.
Laurin finde ich schön (den spreche ich auch auf jeden Fall so wie geschrieben), ist aber etwas weiblich.

gruß
moggele

Beitrag von russianblue83 17.04.10 - 20:17 Uhr

Ich finde den Namen Lian am besten! #pro


LG

Beitrag von jayda2009 17.04.10 - 21:28 Uhr

LIAM, so hätte unsere tochter geheißen, wenn sie ein junge geworden wäre.

lg jayda

Beitrag von blaue-blume 17.04.10 - 22:00 Uhr

:-D

ich wär für LIAS...



ja ich weiss, gemein, jetzt noch einen namen in die runde zu schmeissen, wenn du dich eh schon nicht entscheiden kannst...sorry...


wie wärs, du reduzierst die liste auf 2 namen, und entscheidest dann, wenn der kleien da ist, was besser passt?

ich wäre für laurin oder lias (:-D) und wenn dir der nicht gefällt, lian...


lg anna

Beitrag von perserkater 17.04.10 - 22:40 Uhr

Gar keinen#schock#gruebel

Beitrag von guardianangel 18.04.10 - 00:55 Uhr

Verstehe garnicht warum so viele was "gegen" LIAN haben#kratz


Ich bin für #verliebtLIAN#verliebt (so heißt mein Sohn- 2 Jahre alt)

oder LAURIN #verliebt (so heißt mein Neffe)

Beitrag von schnuppell 18.04.10 - 13:54 Uhr

Ich wäre für Levin oder Laurin, die beiden anderen Namen gefallen mir nicht so gut und erinnern mich an Oasis ;-)

Beitrag von 24hmama 18.04.10 - 14:02 Uhr

hi

oh wirklich schwierig-
mir gefallen auch alle#schwitz

hmm, vielleicht Liam...
puhh ist echt schwer- sorry#schein

Beitrag von rosastern 19.04.10 - 14:31 Uhr

#blume Vielen Dank für sooo viele Antworten!

Der Name "Lias", welcher noch eingebracht wurde, geht zum Glück nicht, da der Nachname mit S beginnt, das wäre dann fast ein Zungenbrecher...

Also Laurin ist jetzt wieder mit im Rennen, momentan bin ich für die Variante mit den 2 Namen und dann bei der Geburt entscheiden....

Meine Wahl wären dann momentan Laurin oder Levin.

Also, tausend Dank Euch allen!!! #danke