Stubenwagen - ungesund für Baby`s Rücken?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von nutellabraut 22.04.10 - 14:30 Uhr

Oder kommt das auf die Matratze an? Hätte gerne für anfangs für nachts einen (gebrauchten) Stubenwagen im Schlafzimmer, für tagsüber oder wenn es älter ist, dann das normale Bettchen im Kizi u. im Wohnzimmer noch nen höhenverstellbaren Laufstall.
Meint ihr das ist ok?
Hab bei amazon eine Matratze gesehen... für nur 11 € - aber ob die was taugt bei dem Preis?? #kratz

Beitrag von hoffnung2010 22.04.10 - 14:48 Uhr

hi,
ich hab auch nen stubenwagen für unser junibaby, einfach für tagsüber. nachts schläft sie dann bei uns im schlafzi in ihrem eigenen bettchen.

hab ich bei meiner großen auch so gemacht...

die matratzte für 11 euro? keine ahnung, was sowas kostet. - ich hab diesmal den stubenw. von meiner schwägerin und da is eine von zöllner drin, die is noch top (war nur ein baby drin) guck doch mal im vergleich bei babywalz oder babybutt - die haben doch auch matratzen für stubenw. --- was die kosten im vergleich.
sparen würd ich da nun nich, auch wenns nich für lange is.

lg hoffnung

Beitrag von januar1981 22.04.10 - 14:57 Uhr

Hallo

Unsere Tochter hat die ersten 6 Monate im Stubenwagen neben meinem Bett und in unserem Bett geschlafen.
Weder Hebamme noch Kinderarzt hatten Bedenken.

Für unseren Sohn haben wir wieder den gleichen Stubenwagen mit einer neuen Matratze aufgebaut. Die habe ich bei Baby Butt bestellt. Sie hat ca. 30€ gekostet und ist von einem bekannten Hersteller.

Ich finde es richtig, was du vorhast. Wir machen es auch so.

Ivonne

Beitrag von jeannylie 22.04.10 - 15:31 Uhr

Haben auch einen Stubenwagen und eine "gute" Matratze von Alvi dazu geholt. Die hat so 30 € gekostet, dass war es mit wert...

LG
Jeannylie

Beitrag von courtney13 22.04.10 - 20:51 Uhr

#kratz Warum sollte die Matraze aus dem Stubenwagen schlecht fürs den Rücken sein???

Ich hab eine Matratze von Zöllner gekauft die kostete damals auch 11 € und meine Tochter hat keine Probleme!

Also ich hab noch nie gehört, das es da probleme geben soll???

Beitrag von gussymaus 22.04.10 - 22:28 Uhr

warum denn erst nen stubenwagen? ich finde das rausgeschmissenens geld. der laufstall muss eh daher, da kannste ihn auch von anfang an nutzen. mit ner decke drin liegen die kleinen da prima! und nur am preis kannst du eine matraze he nicht messen... es gibt teuren schrott und billige die völlig ausreichen...

aber wie gesagt: bei uns gibts das gitterbett (mit nmatraze 60€ bei ikeA) und den laufstall.

Beitrag von hoffnung2010 23.04.10 - 08:34 Uhr

...sie sprach von einem gebrauchten stubenwagen!!!

viele geben den einfach weiter, wenn sie ihn nich mehr brauchen..... neu kaufen würd ich auch keinen.

und im laufgitter die erste zeit???! na das halt ich für sehr bedenklich die erste zeit...da is ja nur so ein hartes brett drinne....

lg

Beitrag von gussymaus 27.04.10 - 14:17 Uhr

"und im laufgitter die erste zeit???! na das halt ich für sehr bedenklich die erste zeit...da is ja nur so ein hartes brett drinne...."

und eben besagte kuscheldecke... das ist genauso bedenklich wie ne decke auf dem boden oder auf dem wickeltisch...