wie geht das mit rosmarinkartoffeln bzw. wie macht man die?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von sternchen0282 22.04.10 - 15:46 Uhr

hallöchen :)

frage steht ja schon oben :D ich habe alle sachen dafür zusammen nur da ich das noch nie gemacht habe möchte ich gerne wissen ob ich nur die "nadeln" vom rosmarin mit zu den kartoffeln geben soll oder direkt den ganzen zweig?
ich wollte das übrigens in der pfanne machen!

liebe grüße
#sternchen

Beitrag von minitigerente 22.04.10 - 16:24 Uhr

Hallo..

also ich empfehle Dir, die Kartoffel im Ofen zu machen.. Heißluft oder Ober/Unterhitze.. Die werden schön knusprig#mampf

Ich schäle die Kartoffel, schneide sie in Spalten; in eine Schüssel rein, dann bißl Olivenöl und Salz dazu und dann den frisch abgezupften Rosmarin klein schneiden und dazu..alles vermengen und dann in den Ofen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech.

Brauchen so 25 Minuten bei 200 Grad..

Sind soo lecker, gibt es bei uns oft.#mampf

Claudi

Beitrag von pony75 22.04.10 - 19:37 Uhr

Hallo Sternchen,

ich mach unsere Kartoffeln so:

Kartoffeln waschen/putzen und halbieren. Backpapier auf ein Blech. Mit Öl einpinseln. Dann Salz und Kräuter (entweder Kräutermischung oder frische Kräuter) auf das Öl geben.
Kartoffeln halbieren und mit der Schnittseite nach unten auf das gewürzte Öl legen. Die obere Seite auch nochmal mit dem Öl bepinseln, salzen und Kräuter rauf.
Dann ab in den Ofen (Ober-/Unterhitze 180 Grad) ca. 30 Min., wenn nicht vorgegart.

Guten Hunger!!

LG Rebecca

Beitrag von daniko_79 23.04.10 - 11:15 Uhr

Hallo

ich nehmen Drillingskartoffeln , das sind die kleinen .. dann wasche ich sie , schmeisse sie ungeschält in eine Auflaufform , Salz, Pfeffer, Olivenöl und Rosmarienstengel... und das ganze dann für 20-30min.

Dani

Beitrag von sassi31 23.04.10 - 11:37 Uhr

Hallo,

ich mache sie in der Pfanne und verwende dazu Pellkartoffeln.

Olivenöl erhitzen, Kartoffeln dazu geben, mit Salz, Pfeffer und Rosmarinnadeln würzen und braten.

Gruß
Sassi