vor sich hin vegetieren

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anulka 22.04.10 - 20:48 Uhr

Hallo mädels,

ich hatte heute kurz mal das gefühl das es mit der übelkeit besser ist, nach vomex, dafür dreht sich alles im kopf und ich habe kreislaufprobleme. Meinen tag verbringe ich auf der coutch, schlaf, liege, guck in die glotze.

Kriege nichts auf die Reihe, die küche meide ich weil es dort meine meinung nach stinkt und alles was ich esse, wenn ich es schaff, schmeckt bitter..

Muss mich ausjammern, fühle mich so bäh.., könnte schon wieder schlafen

Bitte, es mögen bessere zeiten kommen, in denen ich die ss genießen kann. Wie schafft ihr das?

Anulka mit #baby#baby, 9 SSW

Beitrag von angeleye1983 22.04.10 - 20:52 Uhr

#liebdrueck

Das kommt mir alles sehr bekannt vor... Vor allem das mit der Küche!!! Da ging ich gar nimmer rein und bekam schon nen Tobsuchtsanfall wenn mein Schatz die Tür da aufgelassen hat. Ich hab das bis ins Wohnzimmer gerochen #rofl

Noch dazu hab ich einfach alles gekotzt (SORRY) inkl. Wasser... Das ganze endete dann im KKH. Vomex hat nicht geholfen, ging nur wahnsinnig auf den Kreislauf. #schmoll

Ich hab dann Globuli (Colchicum) genommen, das hat mich gut über den Tag gebracht und endgültig wars dann vorrüber in der 20. SSW :-)

Bis dahin wars allerdings wirklich die Hölle, deswegen bekam ich dann auch ein BV, was meinen Chef nicht glücklich machte aber so musste ich mich zumindest nicht mehr in die Kanzlei kämpfen um dann doch nach 2 Stunden auf der Toilette wieder nach Hause aufs Sofa zu gehen :-p

Ich wünsch dir alles Gute!!

LG
Diana 31. SSW

Beitrag von cindy1973 22.04.10 - 20:58 Uhr

huhu,

bist Du auch Rechtsanwaltsfachangestellte??

Beitrag von angeleye1983 22.04.10 - 21:01 Uhr

ja, bin auch Rechtsanwaltsfachangestellte bzw. war sogar Chefsekretärin. Jetzt ignoriert mich mein Chef und redet kein Wort mehr mit mir... Selbst e-Mails werden ungelesen gelöscht #schmoll

Beitrag von cindy1973 22.04.10 - 21:04 Uhr

Was ist das denn für einer? Ja ja diese Anwälte ;-)

Beitrag von angeleye1983 22.04.10 - 21:07 Uhr

Die meinen halt immer, dass sie im Recht sind... Naja, ich rechne mit der Kündigung nach der Elternzeit, aber dann is es mir auch egal. Wenn er meint, dann soll er ruhig!

Beitrag von cindy1973 22.04.10 - 21:18 Uhr

Du sag mal wieviele seit ihr denn im Büro?? Denn wenn es mehr als 6 Mitarbeiter sind, hast Du ein Recht darauf, nach der Elternzeit, Deinen Job wiederzubekommen!!! Ganz sicher, aber nur der gleiche (wahrscheinlich Vollzeit)....

Falls Du mehr wissen möchtest, kannst Du mich gerne über meine VK anschreiben!!

Beitrag von cindy1973 22.04.10 - 21:02 Uhr

huhu,

mir gings genauso.... Heute war zum Glück mal ein schöner Tag#freu Ich hoffe jetzt gehts bergauf:-D

Dir wünsch ich alles alles Gute und ich kann es echt gut nachempfinden, es ist nicht alles einfach was man da mitmacht!!! Zum Glück wissen wir alle für was für das machen !!!#hicks

Vielleicht hast du Glück und im vierten Monat ist alles vorbei #klee

Lg Cindy mit Bauchmausi 16.SSW#verliebt

Beitrag von blauviolett7 22.04.10 - 21:13 Uhr

Öhm, leider genauso wie Du.. und das seit 7 Wochen... ;-)

Durchhalten und sich auf das Baby freuen! Das ist mein einziger Trost.

Ich habe jetzt eine neue Strategie entwickelt, ich versuche nächste Woche einfach mal diese Beschwerden nicht mehr zu beachten und meinen A.. wieder hoch zu kriegen. Mal sehen ob es klappt. #kratz

Naja, es sollte auch langsam mal besser werden... #gruebel

Ich drücke uns beiden die Daumen, dass es nicht mehr allzu lange ist mit diesem Zustand.. :-)