wie findet ihr den jungsnamen caius?brauche 2. namen zu finn!!!

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von julia-finn 26.04.10 - 03:47 Uhr

hallo ohr lieben.

ich bin in der 27 ssw und bekomme ein jungen.
der rufname steht schon fest ... er soll finn heißen wie jemand verstorbenes der mir sehr sehr viel bedeutet hat und außerdem ist der name ja wunderschön.
allerdings komme ich perdu nicht auf den 2. namen.
bei mir stehen caius, gabriel und tyler in engerer wahl...
allerdings habe ich etwas bedenken weil der vater v ihm tom heißt und ich möchte nicht das er dann später gemobbt wird mit tom tailor (klingt ja ähnlich) ...was sagt ihr dazu ?
ja und wie findet ihr den namen caius? ich weiß er ist etwas ungewöhnlich und ziemlich halt aber ich find ihn irgenwie total genial^^???!:-D#stern#sonne

Beitrag von patientinxy 26.04.10 - 05:54 Uhr

Hallo,
Finn finde ich auch einen sehr schoenen Jungennamen, aber er steht halt schon laenger auf der Top 10 Liste, was fuer mich ein Ausschlusskriterium ist (ich bin Lehrerin und es ist nicht so schoen fuer Kinder, wenn viele so heissen), aber deine persoenlichen Gruende dafuer kann ich gut verstehen.
So, jetzt aber mal zu deiner Frage: Tyler finde ich sehr anglo-amerikanisch und wenn du deinen Partner und deinen Sohn rufst, dann kann sich das schon komisch anhoeren, aber es ist ja auch nur der Zweitname und nicht der Rufname.
Gabriel finde ich als Zweitnamen okay und Caius ist schon sehr aussergewoehnlich, wobei der Name auf einen Vampir hinweist und auch in der Twilight Saga vorkommt und auch damit waere ich persoenlich etwas vorsichtig. Hier in den USA heissen ganz viele Babies ploetzlich Isabella, Edward oder auch Esme.
So, das waren jetzt aber auch nur so meine persoenlichen Gedanken zu deinen Namen.
Liebe Gruesse,
Sabrina

Beitrag von matildal 26.04.10 - 07:37 Uhr

Tyler finde ich überhaupt nicht schön, aber ich mag die ganzen amerikanischen Modenamen nicht.

Caius erinnert mich total an "Karius" von "Karius und Backtus"...#schein

Am schönsten finde ich dann eher

Finn Gabriel

Beitrag von henja 26.04.10 - 09:37 Uhr

Ich finde Caius als 2.Namen okay, schöner im Klang finde ich Finn Gabriel. Aber du solltest Caius nehmen, wenn er dir gefällt!
LG!

Beitrag von swety.k 26.04.10 - 09:44 Uhr

Hallo,

Caius finde ich sehr schön. Meine Assoziation dazu ist Cajus Julius Cäsar und warum sollte man seinen Sohn nicht nach einem antiken Staatsmann benennen?

Tyler wäre nicht so mein Ding, aber ich glaube nicht, daß Euer Sohn damit gehänselt wird, wenn's nicht der Rufname ist.

Fröhliche Grüße von Swety

Beitrag von aita91 26.04.10 - 21:27 Uhr

Sorry, da muss ich mal klugscheißen::-p
Gaius Julius Caesar war ein römischer Staatsmann.
Caius Julius Caesar ist ein Abgeordneter des Deutschen Bundestages mit humorvollen Eltern.

Beitrag von daisydonnerkeil 26.04.10 - 11:21 Uhr

Warum muss es partout ein zweiter Name sein? Caius klingt nach Karius und hat auf jeden Fall schwere Mobbing-Potential. Tyler klingt nach Hochhaus.

Beitrag von haseundmaus 26.04.10 - 11:21 Uhr

Hallo!

Ich finde, dass Gabriel total super passt!

Caius find ich irgendwie seltsam..

Manja mit Lisa Marie #verliebt *18.09.09

Beitrag von bienja 26.04.10 - 11:57 Uhr

hey

also Finn ist TOP ;-)

Caius :-( mag ich nicht! Klingt wie Karies .... ;-( seltsam...
Gabriel ist ok... weiß nicht ob das zu finn so passt Finn Gabriel... klingt nicht schlecht eigentlich
Tyler ist toll ... gefällt mir....wenns sowieso nur der 2. name ist ist er doch stumm oder?

viel glück!

bienja mit #verliebt Lian Fynn #verliebt 36.ssw

Beitrag von binecz 26.04.10 - 12:53 Uhr

Caius ist eigentlich ein römischer Name.
Ich habe da nicht an TWILIGHT gedacht (und habe alle Bücher gelesen!).

Aber er ist ungewöhnlich. Mein Favorit wäre es nicht, aber ich wüßte auch nicht was dagegen spricht.

Beitrag von aita91 26.04.10 - 21:23 Uhr

Kennst Du das Kinderbuch "Caius ist ein Dummkopf"?