Kopf nach hinten beim drehen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bnmelli 26.04.10 - 20:25 Uhr

Hallo!

Mein Süsser ist 5 Monate alt.(Fast 6)
Er kann sich noch nicht wirklich drehen.Jetzt versucht er immer,sich auf die Seite zu drehen.Das klappt auch ganz gut,aber mich macht da was stutzig....
Und zwar:
Er dreht sich auf die Seite und sein Kopf ist dabei ganz im Nacken.Er kuckt also "Über Kopf".
Ist das normal?
Muss ja morgen sowieso mit ihm zur Krankengymnastik,aber ich dachte ich frag einfach schon mal;-)

Danke im vorraus für eure Antworten!:-D

Liebe Grüsse
Melli mit Nils Pascal 2.11.20099

Beitrag von dilekaslan88 26.04.10 - 20:30 Uhr

hey..

meine kleine wird am 1.05. 5 Monate alt..

sie macht genau das gleiche.. ich gehe davon aus das es ganz normal ist...

denn das schwerste ist ja nunmal noch der Kopf.. ich denke mit hilfe seines Gewichtes versuchen die Kids sich zu drehen!

meine schaffst es aber auch nur bis auf die Seite...

GLG Derya+Nalan (21WOchen)#verliebt#verliebt#verliebt

Beitrag von bnmelli 26.04.10 - 20:32 Uhr

Hey!

Danke für deine Antwort!

Man macht sich ja doch immer so seine Gedanken...

Dann wird das wohl normal sein.

Grüsse
Melli

Beitrag von crazydolphin 26.04.10 - 20:34 Uhr

macht meine auch ;-)

Beitrag von tanja896 26.04.10 - 20:35 Uhr

macht meiner auch

Beitrag von hot--angel 26.04.10 - 20:38 Uhr

das nennt man gewichtsverlagerung :-)
der kopf macht glaub ich 1 drittel des gewichtes aus und wnen sie da smachen dann klappts drehn leichter wil die erdanziehung hilft :-9

Beitrag von daisy80 26.04.10 - 21:18 Uhr

Ja, macht meiner (4 Monate) auch.
Klappt dann aber auch ganz gut mit dem Drehen, wenn er die passende Unterlage hat. Nur zurück auf den Rücken kommt er noch nicht wieder ;-)

Beitrag von hope001 26.04.10 - 21:27 Uhr

Das mach Finn auch ganz oft

Beitrag von la1973 26.04.10 - 21:29 Uhr

Ich glaube schon, dass das normal ist. Hat meine Tochter auch gemacht. Sah sehr ungesund aus. Körper auf der Seite, Rücken total durchgebogen, Kopf komplett im Nacken und dann noch mit den Beinchen versucht zu schieben.
Ist wohl ne Vorübung zum Umdrehen gewesen.

Beitrag von mausebaer86 26.04.10 - 21:37 Uhr

Alea macht das auch so-sieht aus wie nen C;-) Sie schafft es schon bis auf die Seite und dann gehts nicht weiter-sie kommt nicht über den untenliegenden Arm drüber;-)

LG Maike mit Khira (*Nov 2007) & Alea (*Dez 2009)