All Inclusive Urlaub wieviel Geld mit nehmen

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von radischen 27.04.10 - 17:12 Uhr

Wir haben 10 Tage Urlaub All Inclusive Gebucht. 2 Kinder 2 Erwachsene . Wieviel Geld würdet ihr noch mit nehmen ??

Also ich dachte so 350 Euro mein Mann sagt 150 Euro ich finde das ein bisschen wenig :

Lg radischen

Beitrag von shandor 27.04.10 - 17:38 Uhr

Hallo Radischen

150 Euro ist entschieden zu wenig. Ich finde auch 350 Euro für 4 Personen sehr knapp.

Allerdings kommt es ja immer darauf an, was man noch so unternehmen will------und was wirklich inkl. ist.
Wenn man z.B. noch für Liegen und Schirme am Strand zahlen muss, läppert sich das ganz schön zusammen. Dazu kommen noch die Trinkgelder und man will sich ja auch mal einen Ausflug usw. gönnen.

Ich habe für mich alleine -----14 Tage AI schon 350 Euro gebraucht.

LG Eva

Beitrag von radischen 27.04.10 - 22:29 Uhr

Also für Schirme Liegen ec . brauchen wir nix zu zahlen . Ausflüge können wir nicht wirklich machen da unsere kleine erst 10 Monate alt ist.

Klar mal mit dem Bus in eine Stadt auf eigene Faust fahren das machen wir schon aber halt keine richtigen ausflüge.

Shoppen werden wir schon etwas .

Lg radischen

Beitrag von heimchen82 27.04.10 - 20:16 Uhr

Also wir (mein, Louis *02.09.08) fliegen eine Woche AI in die Türkei - Essen, Trinken, Liegen etc inklusive. Wir nehmen auch 350 Euro mit, wobei das wohl überwiegend für´s shoppen drauf geht #hicks

Beitrag von babyball2007 27.04.10 - 20:32 Uhr

Hallo,

ihr wollt bestimmt mal einen Trip in die nächste Stadt machen. Dann braucht ihr Geld fürs Taxi oder den Bus. In de rStadr wollt ihr sicher mal ein Eis essen oder Kaffee trinken.

Dann müsst ihr auch mal ans Trinkgeld denken. Viele Touristen geben bei All. inc. kein Trinkgeld. Die Angestellten schuften sehr hart und freuen sich immer über ein kleines Taschengeld.

Gerade auch für den "Notfall" müsst ihr Geld haben für evtl. Medikamente, Telefonate etc.

Lieber etwas mehr mitnehmen, man muss ja nicht alles ausgeben.

Schönen Urlaub.

Beitrag von radischen 27.04.10 - 22:33 Uhr

Also für Notfälle nehme ich noch die Visa - Karte mit.

Klar geht man mal in die Stadt vor allem die Märkte sind ja immer sehr verfockend.

Ansonsten sind wir natürlich viel im Hotel gerade wegen der kleinen sie ist erst 10 Monate da macht man ja noch keine großen Ausflüge

Beitrag von 161102 28.04.10 - 07:03 Uhr

letztes Jahr hatte ich einen "Notfall" im Urlaub...
da musste ich zum Arzt... da war nix mit Karte die wollten Chash...
was sehr doof was weil 95€ mal so, waren eigentlcih nicht mit eingeplant#gruebel

Beitrag von nsd 28.04.10 - 09:15 Uhr

das hängt auch davon ab, ob ihr eine Kreditkarte habt. Dann braucht man nicht soviel Bargeld, da die größeren Sachen (Hotelrechnung für Extras, Ausflüge etc.) mit Kreditkarte gezahlt werden können. Wir können mit unserer Karte weltweit kostenlos Geld abheben bei allen Banken. Ich hätte trotzdem 300€ für 2 Personen mitgenommen.

Beitrag von lelas_mama 28.04.10 - 15:56 Uhr

Hallo,

wenn wir all inclusive gebucht haben fällt bei uns trotzdem noch einiges an "Zusatz"-Kosten an. Ich denke da an Getränke (wir mögen die Getränkespender nicht und kaufen uns lieber Getränke in Flaschen), Trinkgelder, Ausflüge, Souvenirs, Drogerieartikel wie Sonnencreme o.ä., kleine Extras für die Kinder, Medikamente. Ganz ehrlich, im Urlaub hab ich keine Lust zu knausern!

Im Krankheitsfall können Medikamente und Arzt/Klinik ganz schön zu Buche schlagen, da man auch bei einer Auslandskrankenversicherung immer in Vorkasse treten muss. Im letzten Ägyptenurlaub waren unser Sohn, unsere Tochter und ich erkrankt, benötigten Infusionen/Injektionen eine Arztbesuche und Medikamente. Da fielen für ein Kind und mich Kosten in Höhe von ca. 500,- € an, das zweite Kind wurde "gratis" behandelt da es nur eine Injektion und Medikamente bekam. Wir konnten zwar mit unserer Kreditkarte zahlen (vielleicht weil die Behandlung vom Hotelarzt durchgeführt wurde), aber ich weiß nicht ob das überall möglich ist.

Ich würde definitiv mehr Geld mitnehmen.

LG
Kathrin

Beitrag von radischen 28.04.10 - 17:12 Uhr

Also Sonnencreme Medikamente für Durchfall ec. habe ich schon für unsere Reiseapotheke schon besorgt.

Klar wenn jetzt einer Krank wird und ich wirklich 500 Euro zahlen muss habe ich auch eine EC Karte wo man jeder Zeit Geld ab heben kann , Ich schleppe doch keine 800 Euro mit da hätte ich Angst das es gestohlen wird .Knausern will ich auch nicht aber auser Shoppen und vielleicht eine Busfahrt denke ich werden wir wenig brauchen da Ausflüge mit einem 10 Monate alten Baby nicht drin ist. Lg radischen

Beitrag von curlysue1 28.04.10 - 19:31 Uhr

Was hast Du mit Deiner 17:12 Uhr ????

Beitrag von radischen 28.04.10 - 20:03 Uhr

Das ist mir gar nicht auf gefallen . #rofl

Beitrag von rmwib 28.04.10 - 22:57 Uhr

Wollt ihr aus der Hotelanlange auch mal raus?

#kratz

Wir haben im Sommerurlaub auch VP und planen pro Person zusätzlich 100 Euro pro Tag, für Shopping, Ausflüge etc.-.

Beitrag von radischen 29.04.10 - 06:53 Uhr

Also ich denke wir bleiben viel in der Anlage klar Abends mal eine runde drehen werden wir schon. Aber 100 Euro pro Tag und Person da müsste ich ja jeden Tag für 400 Euro Shoppen.

Mit der kleinen werden wir keine riesen Ausflüge machen . Wir waren vor 3 Jahren schon mal in der Türkei und haben da einen Ausflug mit unserem Sohn gemacht das war nicht wirklich super einfach viel zu heiß.

Bei VP braucht man ja auch mal so noch was zum Trinken aber bei ALL Inclusive fällt das auch flach . Wasser Flaschen sind in der Mini Bar auch Umsonst.

Shoppen denke werde ich auch nicht so viel obwohl ich richtig gerne Shoppe aber die ganzen nachgemachten sachen sind nicht so mein Ding die sind Qualitäts mässig echt mega Schlecht.


Wir wollen vor allem einen ruhigen Urlaub am Strand am Pool mit gutem Essen und ´hoffentlich viel ruhe.

Lg radischen

Beitrag von curlysue1 29.04.10 - 11:25 Uhr

Das wäre ja eine Stange Geld #schock