Fahrradanhänger (z. B. Croozer) für 1 oder 2 Kids??Eure Meinung bitte!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von franzi510 30.04.10 - 09:16 Uhr

Guten Morgen Ihr Lieben!
Wir haben uns nun entschlossen, dass wir uns einen Croozer zulegen wollen....
Nun ist die Frage ob für 1 oder gleich 2 Kinder....
Unsere Maus ist jetzt 6 Monate alt und wir wollen im März nächsten Jahres wieder anfangen zu üben für das 2. Baby....
Soll man dann gleich einen für 2 Kinder kaufen?
Vielen Dank für Eure Meinung und Hilfe :-)
Liebe Grüße
Franzi mit Marie Felina (*29.10.09)

Beitrag von lea9 30.04.10 - 10:06 Uhr

Auf alle Fälle für 2. Die Dinger sind so teuer, da willste doch nicht nächstes Jahr noch einen kaufen, oder?

Beitrag von azumisasaki 30.04.10 - 10:39 Uhr

Huhu!
Also wir haben den Croozer für 1 Kind und sind total begeistert. Wir gehen damit joggen und Fahrrad fahren seit unsere Maus 3 Wochen alt ist.

Wenn ihr relativ bald ein 2.Kind wollt, dann ist es bestimmt nicht verkehrt, direkt den Anhänger für 2 zu kaufen. Der Preisunterschied ist ja auch nicht so groß.

Wir haben uns trotzdem für den kleineren entschieden, da die einen sehr hohen Wiederverkaufswert haben und wir uns den größeren erst anschaffen wollen, wenn das zweite Kind auch da ist.

Der Croozer ist auf jeden Fall ein gutes Teil, egal ob der kleine oder der große
Viel Spaß damit

Beitrag von lumani 30.04.10 - 11:35 Uhr

Hi

Ich würde an eurer Stelle gleich den Zweisitzter nehmen...wenn ihr nächstes Jahr eh wieder üben wollt

Wir haben den hergetan als unsere Maus auch ca. 6 Monate alt war...inzwischen haben wir wieder Nachwuchs und die Kleine fährt jetzt auch schon im Croozer mit

Wir haben dann oftmals unser ganzes Gepäck (Rucksäcke, Picknickdecke etc.) einfach im Hänger mitgezogen ....

Also zuerst Einsitzer und dann Zweistitzer hätte ich nicht gemacht

LG

Beitrag von lienschi 30.04.10 - 11:58 Uhr

huhu,

wir sind in der gleichen Situation... unser Sohn ist jetzt fast 7 Monate alt und Mitte nächstes Jahr wollen wir die Produktion wieder anschmeissen.

Wir werden uns einen Fahrradanhänger für 2 Kinder kaufen und die Weberschale dazu... so haben wir vorerst schön viel Stauraum und später Platz für beide Zwerge.

lg, Caro

Beitrag von gussymaus 30.04.10 - 12:25 Uhr

wir haben einen richie, aber anhänger ist anhäner...

wir habe nden gekauft wie unser großer 8monate war, da wollte ich endlich wieder mehr rad fahren, und fahrradsitz gefiel mir nicht, ist mir zu gefährlich bei schlechtem wetter. und da wir ja auch ab eineinhalb ein geschwisterchen wollten haben wir uns gleich einen für zwei gekauft. dass man da auch babys drin transportieren kann wusste ich bis dahin gar nicht, dann hätte ich den schon eher gekauft. auch wenn nur ein kind drin sitzt ist er gold wert: man hat ja immer was zu transportieren mit kindern... und nun sitzen bald wieder 2 kinder drin, und mir fehlt schon direkt der platz wenn ich dran denke... denn die großen können ja auch noch öngst nicht so viel transportieren, wie sie unterwegs brauchen...

also wenn ihr ein zweites kind vor dem 4.geburtstag plant würde ich gleich einen für zwei kinder kaufen, denn bis zum 4.geburtstag wird ja selbst ein früh selbst fahrendes kind immer noch mal mitfahren (müssen) und anhänger UND fahrradsitz finde ich ja nun irgendwie komisch...

wenn ihr erst im nächsten jahr anfangen wollt zu "üben" und es nicht sofort klappt, ist euer großes kind ja schon mindestens 2 wenn das zweite käme, da könnte es auch in einem kindersitz sitzen, nd es reicht ein anhänger für 1kind, für 2 jahre wäre mir das zu doof, aber wenn es nur darum ginge eine kurze zeit, oder das gelegentliche mitfahren des großen kindes abzudecken wäre das denke ich eine möglichkeit, weil die kleinen einsitzer ja handlicher sind. aber mich haben die 84cm breite meines wagens nie gestört, ich gehe auch damit einkaufen und in die stadt.. viel eingeschränkter als mit dem normalen kinderwagen ist man da auch nicht...

Beitrag von andrea761 30.04.10 - 12:48 Uhr

Hallo Franzi
Ich würde den Croozer auf keinen Fall holen, der hat wegen Schadstoffen mit MANGELHAFT bei Stiftung Warentest abgeschnitten!!!
Wir wollen uns demnächst den Chariot kouga als 2er kaufen-wobei uns gesagt worden ist das man bei einem 2er Anhänger ehr sehr kräftig in die Pedale treten muß, wegen Gegenwind, aber ich entscheide mich trotzdem für einen 2er! Der Chariot kouga war auch der TESTSIEGER bei Stiftung Warentest!
LG
Andrea

Beitrag von croozer 03.05.10 - 12:24 Uhr

Liebe Andrea,

bei den von Stiftung Warentest beschriebenen Substanzen handelt es sich um Polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK). Die PAK-Konzentration in den CROOZER Textilien ist aber so gering, dass keine gesundheitliche Gefährdung besteht. Für die Beurteilung der PAK-Konzentration hat die Stiftung Warentest einen sehr niedrigen Grenzwert (0,2 mg/kg) herangezogen, der nur für solche Materialien gilt, welche von Kleinkindern regelmäßig und andauernd in den Mund genommen werden, wie z.B. Schnuller, Sauger oder Beißringe. CROOZER hat sich an dem Öko-Tex Standard 100 für Textilien orientiert, die ständig auf der Haut getragen werden, wie z.B. Babykleidung. Öko-Tex fordert für gesundheitlich unbedenkliche Textilien einen Grenzwert von 10 mg/kg, der von beiden CROOZER Modellen bei allen getesteten Materialien deutlich unterschritten wird. Da es in der Regel höchstens zu Hautkontakt mit den im Kinderanhänger verwendeten Textilien kommt, besteht für Dein Kind keinerlei gesundheitliche Gefahr.

Dein Croozer-Team von Zwei plus zwei