Freundin liegt im Krankenhaus- was wird passieren?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von berggeister 30.04.10 - 10:40 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
gestern hab ich mich mit einer Freundin zum bummeln getroffen, sie ist eine Woche weiter wie ich. Und es ist schön wenn man über das gleiche reden kann.

Dann ging es ihr nicht so gut. Sie hat schon seid ein paar Wochen immer wieder Bauchweh, aber der Arzt sagt es ist durch das Wachstum von der Gebärmutter.
Ich hab dann auch schon gesagt sie soll evt. mal zum einem anderen Arzt gehen oder wenns halt garnicht geht soll sie ins Krankenhaus gehn.
Naja nach ewigem hin und her um acht abends ist sie dann ins Krankenhaus. Sie haben sie dort behalten und die Diagnose ist ein verkürzter Gebärmutterhals. Sie ist jetzt 18. Woche. Heut nachmittag werd ich mal hin fahren.

Meine Frage nun, was wird das für Auswirkungen haben? Was passiert jetzt mit ihr? Habt ihr da Erfahrungen?

Danke fürs Zuhören und eure Antworten!

Beitrag von maikiki31 30.04.10 - 10:42 Uhr

Naja, ich denke sie muss sich einfach ausruhen. Liegen, liegen und liegen.

Es wird kontrolliert ob der GMH Auswirkungen auf Wehen haben.

Ich lag damals in der 30. SSW 2 Wochen wegen Frühwehen und verkürztem Hals etx im KH. 2 Wochen liegen, 2 Wochen Tropf und ab und zu extra Wehenhemmer...

Aber dann war alles gut.

LG Maike

Beitrag von babell 30.04.10 - 10:44 Uhr

Also für mich sieht es eher so aus, als hätte sie schon vorzeitige Wehen gehabt. Das spricht auch für den verkürzten Gebärmutterhals. Ich hab auch seit der 17. SSW Wehen, GMH ist aber nur leicht verkürzt.

Jetzt wird sie wahrscheinlich nur liegen dürfen, evtl. Wehenhemmer bekommen-

Aber wie gesagt - nur wenns auch wirklich Wehen sind.

LG und für Deine Freundin alles Gute!

Isa

Beitrag von berggeister 30.04.10 - 10:47 Uhr

Ja sie haben auch festgestellt das es Wehen sind.

Beitrag von babell 30.04.10 - 11:42 Uhr

na dann heißt es liegen, liegen, liegen...

die Arme und das bei dem Wetter :-(