Schafft Ihr es jedes Jahr in den Urlaub zu fahren?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von Urlaubsreif 10200 01.05.10 - 14:33 Uhr

Hallo,

schafft Ihr es finanziell jedes Jahr Urlaub zu machen?

Ich bin so Urlaubsreif, aber mein Mann hat schon wieder andere Pläne #schmoll

LG Susanne

Beitrag von shandor 01.05.10 - 14:49 Uhr

Hallo Susanne

Warum fährst du dann nicht alleine ? Mein Mann fährt auch nicht gerne in den Urlaub-----ist lieber Zuhause. Ich fahre daher mit einer Freundin.
Ich zahle ----als Super Frühbucher ----- in die Türkei im Einzelzimmer nur 650 Euro All in für 2 Wochen.


LG Eva

Beitrag von Urlaubsreif 10200 01.05.10 - 14:51 Uhr

Mein Mann würde es nicht wollen, das ich alleine fahre, er will lieber sparen und das Geld ins Haus investieren!

LG

Beitrag von schmettermaus 01.05.10 - 14:49 Uhr

#rofl#rofl#rofl

sorry aber wer das kann dem gehts echt gut.
Ich war vor 9 Jahren das 1. und letzte mal...
Und wir sind beide vollzeit berufstätig.

LG

Beitrag von Urlaubsreif 10200 01.05.10 - 14:53 Uhr

Wir gehen auch beide arbeiten und hätten auch gut einen Teil, aber mein Mann möchte lieber sparen.

LG

Beitrag von 4kinder 01.05.10 - 15:02 Uhr

Jepp wir fahren jedes Jahr 2 mal.

Im Winter nach Bayern

Im Sommer nach Kanada.

LG

Beitrag von Urlaubsreif 10200 01.05.10 - 16:27 Uhr

Was macht Dein Mann den beruflich?

LG

Beitrag von 4kinder 02.05.10 - 09:35 Uhr

Selbstständig ist er CNC Drehen und Fresen.

LG

Beitrag von dominiksmami 01.05.10 - 15:09 Uhr

Huhu,

da haben wir zur Zeit die Prioritäten ein wenig anders verteilt *g*

Dieses Jahr schaffen wir es z.B. nicht in den Urlaub zu fahren...da wir das ganze Dachgeschoß umbauen, bzw. neu isolieren müssen damit mein Sohn die beiden Zimmer dort beziehen kann und ich eine Etage tiefer das Babyzimmer einrichten kann.

Das schluckt doch sehr viel Geld und da gibts Urlaub auf Terassanien *g*

Ebenso ging es uns als wir neue Fenster bekamen...bei 21 neuen Fenstern inkl. Einbau blieb nicht viel an Urlaubsgeld übrig.

Auch als die Heizungsanlage erneuert wurde ( neuer Kombikessel, im ganzen Haus neue Heizkörper, teilweise neue Leitungen etc.) sind wir daheim geblieben.

Dann machen wir von hier aus in den Ferien viele Ausflüge, so das es trotzdem eine sehr schöne erholsame Zeit ist.

Liegt kein so großes Projekt an, dann fahren wir in Urlaub.

lg

Andrea

Beitrag von dominiksmami 01.05.10 - 17:37 Uhr

Huhu,

ich nochmal,

was mir dazu noch eingefallen ist:

Vielleicht könnt ihr ja wenigstens ein oder zwei verlängerte Wochenenden machen? Muß ja nicht immer gleich ein ganzer Urlaub sein.

Irgendwo ins Grüne....einfach mal kurz abschalten.

Das machen wir z.B. dieses Jahr im Herbst, wenn alles planmäßig läuft...von Donnerstags bis Sonntags fahren wir dann in ein kleines Ferienhaus, eben anstatt Urlaub.

lg

Andrea

Beitrag von boncas 01.05.10 - 15:17 Uhr

Kurz und knapp: ja

Winter und Sommer.

Beitrag von sunny-1984 01.05.10 - 15:32 Uhr

Hallo,

wir fahren auch 1-2 mal im Jahr in Urlaub.

Im März eine Woche Ski fahren. Allerdings nicht jedes Jahr, haben dieses JAhr ausgesetzt.Aber die letzten 3 Jahre waren wir.

Im Juni fliegen wir immer zwei Wochen weg - Sommerurlaub.

Und ab und zu noch im Herbst ein paar Tage - verlängertes WE.

Wir sind beide berufstätig... Sparen uns jeden Monat einen kleinen Betrag weg auf unser Urlaubskonto.

Lg Sunny

Beitrag von dore1977 01.05.10 - 16:51 Uhr


Neee, wir fahren nie in Ulraub wir besuchen immer "nur" die Familie (Spanien, England, Italien).

LG dore

Beitrag von gunillina 01.05.10 - 17:04 Uhr

Ja, das schaffen wir. Mindestens der lange Sommerurlaub ist immer drin. Dann noch ein paar Verwandtenbesuche. Und evtl. mal etwas Kürzeres.

Beitrag von widowwadman 01.05.10 - 17:13 Uhr

Wir versuchen 2mal im Jahr nach Deutschland zu fahren um meine Familie zu besuchen, der restliche Urlaub wird im UK verbracht. Wir haben's z.B. nicht so weit nach Wales, da fahren wir dann auch schon mal fuer ein verlaengertes Wochenende zum Zelten, oder mieten uns ein Ferienhaus.Das ist nicht so teuer und auch erholsam.

Beitrag von jasahe 01.05.10 - 17:14 Uhr

Ja, eigentlich schon. Familienurlaub im Sommer für zwei Wochen als Minimum. Skifahren im Winter eine Woche; ungefähr jedes zweite Jahr. Und dann noch über ein paar verlängerte Wochenenden. Wir kommen ungefähr 3 bis 5 mal im Jahr von zu Hause über Nacht weg (urlaubsbedingt; nicht auf Hochzeiten oder Familienbesuch). Und dieses Jahr fahren mein Mann und ich noch eine Woche ohne Kinder in die Toskana. Der Große ist auf Pfadfinderlager und der Kleine bei der Oma. Juhuuuu. Wir machen das oft auch spontan; Ist das Wetter über einen klassischen Donnerstagfeiertag super; suche ich schnell ein Hotel und wir fahren. Ist es besonders schlecht, hauen wir einfach ab nach Italien.


LG


Beitrag von pixi nr.1000 01.05.10 - 17:17 Uhr

Ja wir fahren zwei mal im Jahr in Urlaub.
Dieses Jahr im Juli 9 Tage Mallorca und im Winter über den Weihnachten und neues Jahr 9- 10 Tage Gran Canaria,wir lieben die Sonne.

Witzige ist daran das mein Mann immer schon für nächsten am Planen ist ;-),manchmal nervt das auch.

Mein Mann ist selbstständig daher braucht er Urlaub um abzuschalten,zuhause sein ist für ihn kein Urlaub auch wenn wir sehr viel zusammen unternehmen ,aber bei Urlaub hört man kein Handy klingeln ,nur ruhe.
Wir lassen uns dann einfach verwöhnen.

Aber ohne Urlaub geht auch,letztes Jahr sind wir mitte Jahres umgezogen,aber über Weihnachten auf Kanaren gewesen.

Ich kann dein Mann verstehn aber an deine seite würde ich mir paar Tage trozdem göhnen ,ürgendwo in D wenn möglich ist,schließlich brauchst du auch ruhe um abzuschalten,denn du verdienst auch dein eigener Geld.;-)

Beitrag von barbara67 01.05.10 - 18:52 Uhr

Seitdem unsere Tochter nicht mehr mitfährt können wir jetzt spontaner buchen und sind nicht mehr auf teure Ferienzeiten angewiesen. Früher sind wir auch nicht jedes Jahr gefahren, das war einfach nicht drin finanziell.
Barbara

Beitrag von anja570 01.05.10 - 20:11 Uhr

Hallo,

dieses Jahr sind wieder 2 Wochen Sommerurlaub geplant und gebucht, letztes Jahr waren wir nicht, da war unser Kleinster erst wenige Wochen alt.

Wenn es geht, fahren wir 1-2 Wochen im Sommer in der Ferienzeit, regelmäßig 2 mal Urlaub im Jahr ist nicht drin.
Aber manchmal kommt auch ein spontaner Kurzurlaub über ein verlängertes Wochenende wie z.B. Pfingsten dazu, vielleicht wäre das eine Alternative für Euch.

Wir haben ein Haus und einen großen Garten, da gibt es immer andere Pläne, aber jahrelang wöllte ich deshalb nicht auf Urlaub verzichten.

LG
Anja

Beitrag von kanische 01.05.10 - 21:53 Uhr

kommt drauf an. wir sind jetzt 6 Jahre zusammen. im 1. Jahr sind wir weggefahren nach Korfu 1 Woche. 2. jahr nein, da war der kleine unterwegs und wir haben unsere Wohnung ausgebaut, 3. Jahr nein, da war der kleine noch zu klein und mein Mann hatte gerade eine neue Arbeit. 4. Jahr ja 1 Woche selbstverpflegung in Holland. 5. Jahr nein da haben wir geheiratet und kein Geld für Urlaub gehabt. dieses Jahr sogar 2mal. Januar waren wir auf Gran Canaria 1 Woche all in Inc. und im August geht es nochmal 1 Woche selbstverpflegung nach Holland. Wir wollen, wenn nichts anliegt, nun immer 2 mal im Jahr in den Urlaub, 1x weiter weg und all ink. und dann halt noch mal günstiger. Wir sind beide vollberufstätig und auch noch recht jung und genießen es auch diese Zeit mit unserem Sohn mal von allem zu Hause weg.

LG

Beitrag von joy1975 01.05.10 - 22:07 Uhr

Ja, schaffe ich. Letztes Jahr war ich 3 Wochen mit einer Freundin in Thailand, dieses Jahr gemeinsam mit meinem Mann 4 Wochen in Australien (da waren wir schon öfter, gefällt uns total gut dort in den deutschen Wintermonaten). Im Sommer möchten wir gerne ganz ruhig was machen. So 7-10 Tage an die See, damit unser Hund mitkann.
Nächstes Jahr plane ich dann eine größere Chinareise, für 2012 steht schon Südafrika fest auf dem Programm.

Tendenziell versuchen wir schon, jedes Jahr eine große Reise zu machen, und dann noch im Sommer ein paar Tage innerhalb Deutschlands oder Europa. Ist halt häufig auch eine Frage der Zeit, denn mehr als 30 Tage Urlaub hab ich halt auch nicht, da muß ich dann immer schon sehen, wie ich hinkomme, vor allem wenn ich noch ein paar Tage was am Haus oder im Garten machen will.

Beitrag von -mell1982 02.05.10 - 00:22 Uhr

Hallo du,
Nein das schaffen wir nicht ist total unmöglich.
Wir haben dafür andere Pläne wie zum Beispiel: ein eigenes Kind, unsere Eigentumswohnung so schnell wie möglich abzahlen und meine Fortbildungen

Beitrag von pitty29 02.05.10 - 06:49 Uhr

jaap in 2 wochen fahren wir nach kroatien.
im august 2 wochen an die ostsee, 1 woche bei eltern und 1 woche im ferienhaus.

die letzten jahre wars eher mau was aber nicht mit geld zu tun hatte sondern mit anderen umständen.

wir versuchen mindestens 1 mal im jahr familienurlaub zu machen und im sommer gehts immer an die ostsee.

und son urlaub im allgäu ist auch nicht gerade teuer wenn man nicht zu anspruchsvoll ist!

Beitrag von stubi 02.05.10 - 15:54 Uhr

Ja, wir fahren jedes Jahr, aber erst so seit 6 Jahren.
1 Woche Ostsee mit Selbstversorgung MUSS drin sein. Ansonsten waren mein Mann und ich nun 2x ohne Kinder für ein verlängertes Woe im Hotel und zusätzlich geht es mehrmals im Jahr zum campen für ein Woe zu unseren Militärfahrzeugtreffen.