funktioniert bei euch das mit diesem "tollen" nasensauger???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von luron 02.05.10 - 13:36 Uhr

hallo....max(fast 9monate) hat schnupfen und zwar so das ich zu ihm sagen könnte: "jetzt schaub doch mal richtig aus";-).....ich hab von nuk so einen nasensauger da...aber das funktioniert nicht wirklich.....wie macht ihr das?

lg jana

Beitrag von canadia.und.baby. 02.05.10 - 13:39 Uhr

Ich bin mit den dingern auch verzweifelt!

Zum schluss habe ich es vorsichtig mit nem Qtip und lauwarmen wasser sauber gemacht.

Beitrag von baby-boy09 02.05.10 - 13:41 Uhr

ich finde dieses Ding so blöd... oder ich bin zu blöd dafür, aber bei uns klappt es nicht.
Da nehme ich doch lieber eine qtip oder ein Taschentuch

lg

Beitrag von isa-1977 02.05.10 - 13:45 Uhr

Hallo,

das Ding kannst Du gleich in die Tonne hauen. Hatte den auch. Man bekommt damit überhaupt nichts raus. Habe mir dann den zum "selber saugen" von Rotho geholt. Das Ding ist echt klasse. Was man damit alles rausbekommt, wahnsinn.

LGe Isa

Beitrag von bluetenstaub 02.05.10 - 13:48 Uhr

huhu

bin am anfang auch nicht damit klar gekommen - hab immer versucht zu pumpen und pumpen #aerger ging nicht


hab jetzt aber ne gute methode gefunden, wies funktioniert #huepf

also: einfach vakuum aufbauen (zusammendrücken des saugers) dann ans nasenloch halten und loslassen :-D dauert zwar lange, aber funktioniert bestens #pro und für meinen spatz mit dauerschnupfen :-( ist es auch angenehmer, als dieses pumpen ;-)

lg

Beitrag von bluetenstaub 02.05.10 - 13:50 Uhr

achso hab ich vergessen #hicks immer wieder neu absetzen, vakuum aufbauen, ansetzen, loslassen, absetzen wieder vakuum und so weiter....

Beitrag von sonne_1975 02.05.10 - 13:54 Uhr

Ähm, ich habe es nie anders gemacht und dachte, das wäre der normale Weg.#kratz Wie soll man es denn anders machen?

Jetzt habe ich aber den von Rotho und damit kriegt man schon mehr raus. Aber auch mit normalen habe ich einiges rausgeholt.

LG Alla

Beitrag von isa-1977 02.05.10 - 13:58 Uhr

Eine gute Methode gefunden.... Das ist jetzt nicht Dein Ernst, oder??? Hab mich ja fast schlapp gelacht.

Wie will man es denn sonst machen? #rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

Beitrag von yvonnediesonne 03.05.10 - 09:06 Uhr

boah, bist Du gemein. Wetten Sie traut sich nie wieder ne Antwort zu geben ?!?

Beitrag von hippogreif 02.05.10 - 16:03 Uhr

Ne suuuuuper Methode hast Du da gefunden, sehr süß!
#rofl

Beitrag von keep.smiling 02.05.10 - 13:52 Uhr

der geht nur, wenn die Rotze ständig rausläuft, dann kannst du das absaugen, wenn da was fest ist oder so, geht das nicht.
LG ks

Beitrag von raevunge 02.05.10 - 13:53 Uhr

Funktionieren tut das Ding schon, aber mein Kleiner sieht so aus, wenn er es nur sieht: #schock#schock#schock#schock#schock#schock#schock

Von daher hat sich das erledigt #schein

Beitrag von izzi07 02.05.10 - 14:02 Uhr

Hallo

also wir haben den hier von Rotho, funktioniert super... nicht mehr weg zu denken!
LG
Isa

http://www.amazon.de/Rotho-Nasensekret-Sauger/dp/B000UVOC26/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=baby&qid=1272801706&sr=8-1

Beitrag von ana2004 02.05.10 - 14:12 Uhr

denn habe ich auch!!!
Einfach super,das teiL!!!

Beitrag von sadhob12 02.05.10 - 14:12 Uhr

Der NUK nasen sauker, ist der groesste sch........

Habe mir den von safety bei toysrus geholt, der ist weicher und kommt auch in die nase rein, der von nuk ist viel zu hart und zu klein!!!

http://www2.de.shopping.com/xDL-Gesundheitsset%2C-Safety/3c1Yr_6kBgKr0_yR3uT1wg==

Und es ist ein ganzes set BIN SUPI ZUFRIEDEN

lg elke

Beitrag von maylu28 02.05.10 - 14:12 Uhr

Wir haben einen Nasensauger für den Staubsauger, und wir wüssten echt nicht was wir ohne tun würde. Bei leichtem Schnupfen hat der Mundsauger ja ganz gut funktioniert, aber bei großeren Babies geht es dann nicht mehr.

Unser Liam ist jetzt 2 Jahre alt und findet es toll und möchte unbedingt seinen Schnodder dann anschauen.

Hab den Sauger selber probiert und es ist nicht unangenehm.

http://cgi.ebay.de/Angel-Vac-Nasensauger-Staubsauger-verbessert-/140369275312?cmd=ViewItem&pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item20aea929b0

LG maylu

Beitrag von dazz 03.05.10 - 16:12 Uhr

Ja, den hat mir meine Hebamme auch empfohlen, fuer den richtigen Schnupfen eben. ... und soll echt angenehm sein

Beitrag von darkangel1986 02.05.10 - 14:17 Uhr

wie schon beschrieben musst Du den Sauger zusammendrücken, dann in die Nase stecken und loslassen. Das funktioniert ganz gut, nur ist es für die Kleinen sehr unangenehm. Unser Flo mag es gar nicht...

Beitrag von isa-1977 02.05.10 - 14:27 Uhr

Meinst Du denn die Leute hier sind grenzdebil? Das ist doch wohl logisch, daß man ihn zusammendrückt und dann in die Nase steckt...

Es funktioniert aber trotzdem nicht.

Beitrag von hej-da 02.05.10 - 15:10 Uhr

#rofl

Beitrag von hej-da 02.05.10 - 15:10 Uhr

Ich kann auch den "Nosefrida" von Rotho empfehlen!!!!