Trockner über Waschmaschine stellen?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von excession 02.05.10 - 21:48 Uhr

Hi,

heute Premiere in diesem Form ;-)
Meine Frage stand ja schon oben:

Wir planen, uns einen Trockner zuzulegen, da die Wäscheberge irgendwie stetig steigen...#schein

Na ja, aber der Platz im Bad ist etwas beschränkt, so dass ich überlegt habe, ob man den Trockner auf die Waschmaschine stellen könnte.

Ich dachte, ich hätte das irgendwo schon mal gesehen... #kratz

Habt ihr Erfahrungen damit? Geht das überhaupt? Wenn ja, ist es egal, welche Marke man nimmt?

#danke schon mal für Eure Antworten.

LG, Daniela.

Beitrag von elsa345 02.05.10 - 21:53 Uhr

Hallo,
es gibt dafür speziell Verbindungssätze, frage mal bei Deinem Fachhändler. Aber sage ihm was für eine Waschmaschine Du hast. Wenn Du den Trockner viel brauchst, empfehle ich Dir einen Wärmepumpentrockner von Bosch oder Siemens.
Gruß

Beitrag von honeymoon05 02.05.10 - 21:53 Uhr

Hallo Daniela,

also wir haben das seit rund 5 Jahren so .. allerdings im Keller.

Mein Mann kontrolliert halt immer regelmässig ob die Waschmaschine noch richtig im Wasser steht, weil Sie sonst durch die Unwucht wohl Schaden nimmt.

Wenn Ihr Sie allerdings im Bad habt würde ich zum Schutz der Kinder halt einen Ring/Stecker verwenden.

z.b.:
http://cgi.ebay.de/TROCKNER-BEFESTIGUNG-WASCHMASCHINEN-NEU-/370331931946?cmd=ViewItem&pt=Waschmaschinen_Zubeh%C3%B6r&hash=item563980d52a

Ach ja .. in Eurem Falle kommt daher wohl nur ein Kondenstrockner in Frage.

VG Heidi

Beitrag von helene2 03.05.10 - 09:59 Uhr

Hallo Heidi,

kannst du mir mal erklären wie man überprüft ob die Wama noch richtig im Wasser steht???
Hab ich noch nie gemacht#kratz

Helene

Beitrag von reiki71 02.05.10 - 22:09 Uhr

Hallo Daniela,

wir haben das auch so. Haben leider auch nicht mehr Platz. Da gibt es extra einen Aufsatz für die Waschmaschine, wo dann der Trockner drauf gestellt wird. Meiner ist zum Ausziehen (weiß nicht, ob die alle so sind), was sehr praktisch ist.

LG, reiki

Beitrag von sunshine_dani 02.05.10 - 22:19 Uhr

Hallo,

Unser Trockner steht auch auf der Waschmaschine, mein Mann hat einfach an den Seiten ein paar Holzbretter rangeschraubt und so haben wir uns das Geld für diese Gestelle die es zu kaufen gibt gespart.

LG

Beitrag von marion0689 02.05.10 - 23:04 Uhr

Unsrer steht im Kellter.

Auf der Waschmaschine war mir das irgendwie nicht so ganz geheuer... ;-)

LG!

Beitrag von papazei 03.05.10 - 12:09 Uhr

Meine Mama hat es seit Jahren...ohne Probleme..

Beitrag von hedda.gabler 03.05.10 - 22:41 Uhr

Hallo.

Waschmaschine und Trockner hatte ich jahrelang ohne Probleme als Turm.

Es gibt dafür einen Extra-Rahmen, der sowohl Trockner als auch Waschmaschine einfasst ... bekommst Du im Fachhandel, aber auch bei den Versandhäusern. Da die üblichen Waschmaschinen und Trockner genormt sind, ist es auch egal, wenn Trockner und Waschmaschine von unterschiedlichen Herstellern sind (hatte ich auch), der Rahmen passt immer. Es wird auch nichts verschraubt, sondern der Rahmen ist in T-Form, so dass er nach unten die Waschmaschine und nach oben den Trockner jeweils seitlich umschließt.

So sieht das aus:
http://www.neckermann.de/Zwischenbausatz%20f%C3%BCr%20Waschmaschine/Trockner/744d481a8cfc1cf82b371449393d14cfdf4c03a4,de_DE,pd.html?topcgid=11579183&start=21&fid=&psortb1=price-sort&psortd1=1&prefn1=saleItem&cgid=10639196&omax=1199&pmin=7&omin=7&prefv1=0|1&sz=1&pmax=1199

Gruß von der Hedda.

Beitrag von excession 15.05.10 - 21:13 Uhr

Hallo an alle zusammen,


vielen, vielen Dank - mein Mann ist jetzt auch davon überzeugt, dass es funktioniert, und meinem Trockner steht nix mehr im Wege...:-D

Daniela.