Welches Töpfchen ist für Jungs brauchbar???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von jana-marai 02.05.10 - 22:11 Uhr

Hallo,
nun muss ich doch mal eine Frage zum Thema Töpfchen stellen.
Wir haben das von NUK, der Kleine setzt sich aber maximal komplett angezogen drauf. Nun war er heute ohne Windel, signalisierte, dass er mal muss, also habe ich ihn zum ersten Mal ohne Windel und Hose draufgesetzt.
Ich war entsetzt! Obwohl er zierlich ist, war das Töpfchen zu klein, er müsste glatt vorne raus pieseln.
Kein Wunder, dass er nicht drauf wollte, muss ja weh tun, oder?
Hatte hier noch jemand mit diesem Töpfchen Probleme?
Nun würde ich gerne gezielt ein brauchbares kaufen. Was könnt Ihr mir empfehlen?
LG
jana-marai

Beitrag von sternchen7778 02.05.10 - 22:16 Uhr

Hallo,

wir haben den hier:

http://www.babybjorn.com/de/Deutsch/Produkte/Bad/BABYBJORN-Topfstuhl/

Mein Großer ist jetzt vier und geht noch immer gerne drauf. Da ist nichts zu klein oder zu eng. Ich find' vor allem diesen Einsatz praktisch. Das erleichtert das Reinigen ungemein!

LG, Sandra.

Beitrag von marlon04 02.05.10 - 22:28 Uhr

wir haben das töpfchen von nuk gehabt und dieses einfach umgedreht;-) das rückenteil war höher und es ging nix daran vorbei. die oma hat dann noch einen töpfchenstuhl gekauft (aus dem rofu) der war noch praktischer zum sauber machen und unser sohn hat da besser drauf gesessen.

lg

Beitrag von henry2009 02.05.10 - 22:29 Uhr

Ich hatte genau das gleiche problem bei meiner tochter,sie wollte aber nicht nackig aufs töpfchen immer nur angezogen. Habe dann es mal mit ein toiletten aufsatz probiert und es hat geklappt,mein kleiner sohn 2Jahre benutzt ihn jetzt.
ich finde diese variante am besten und hygienisch.
LG Sabrina

Beitrag von soka4ever 03.05.10 - 08:23 Uhr

hallo
mein olli ist seid 6 wochen trocken.
und er geht mal aufs klo oder auf sein töpfchen.
und wir haben den aus der ikea sind total zufrieden.
ne freudnin hat auch den nuk ist total unzufrieden hat sich jetzt auch den von der ikea gekauft.

liebe grüße
sonja und olli (06.03.08)

Beitrag von schnurzelsmama 03.05.10 - 09:38 Uhr

Hallo,

wir haben unser Töpfchen aus dem Roller.
Felix geht seit einer Woche freiwillig drauf, und es klappt super.


schnurzelsmama

Beitrag von fbl772 03.05.10 - 12:01 Uhr

Wir hatten auch ein Töpfchen geschenkt bekommen, aber unser Sohn hat eine ausgesprochen kräftige Statur so dass er schon mit 12 Monaten nicht mehr draufgepasste, weil alles abgeklemmt war ...

Jetzt haben wir von Fisher Price die Lerntoilette, da drückt nix mehr und die findet er super - wenngleich er ihn bislang nur als bequemen Stuhl (wegen Rückenlehne) oder als Hocker zum Draufsteigen benutzt ... :-)

VG
B

Beitrag von dharma8 03.05.10 - 12:17 Uhr

Hallo!

Wir haben ein IKEA-Töpfchen. Der ist klasse. Außerdem haben wir noch den Aufsatz von NUK für die Toilette und der ist für meinen kleinen Mann auch nicht so klasse. Gestern hat er das erste Mal pullern wollen und der größte Teil ging über den Rand. Anscheinend haben die eher Mädels als Vorbild genommen. ;-)

LG