ob ich schwanger bin ??? trotz spirale ??

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von hmmmmm 04.05.10 - 16:58 Uhr

hallo zusammen...

ich weis ne antwort kann mir von euch auch keiner geben aber ich muss das mal loswerden...

im august läuft meine mirena hormonspiralen aus ... das heisst ich trage sie seit etwa 4,5 jahren. seit 2-3 wochen hab ich so ein komisches schwangerschaftsgefühl in mir... hab zugenommen, bin hundemüde, und mein bauch ist auch so komisch dick irgendwie. heut hab ich auch noch so ein doofes ziehen was ich aus meiner ersten schwangerschaft auch kenne...

naja das problem ist, wenn ich schwanger sein sollte, bin ich das ja nicht seit vorgestern wenn die symptome so ausgeprägt sind. mens hab ich durch die spirale ja eh kaum gehabt , daher könnte es ja schon länger her sein. naja aber ich hab nicht wirklich so gelebt als wäre ich schwanger, hab hin und wieder geraucht ( 2-3 am tag) , dann hab ich schmerztabletten genommen bei rückenschmerzen ( diclofenac ) und ich hab auch hin und wieder mal was getrunken, nichts hartes nur wein und sekt aber das auch mal über den durst so 3-4 gläser ( aber das reicht auch schon für nen schwips)

also meine sorge ist jetzt mehr, das wenn ich schwanger sein sollte ( was ich jetzt garnicht mal so schlimm fände, würd mich über ein baby freun), ich evtl dem baby geschadet habe :-(
ausserdem ist da ja noch die spirale, hab gelesen das die drin bleibt bei einer schwangerschaft...

ach ich mach mir so nen kopf, am besten ich hol mir heut noch nen test... bevor ich druchdreh...

danke fürs lesen und vielleicht hat ja die ein oder andre ein paar erfahrungsberichte für mich, was unbemerkte schwangerschaft angeht oder schwanger trotz spirale und wie es weiterging...

#danke
#blume


Beitrag von 4kinder 04.05.10 - 18:00 Uhr

Tagchen ich bin gerade Schwanger in der 10 Woche, trotz der Mirena!

Am besten machst du mal einen Termin beim FA

Beitrag von hmmmmm 04.05.10 - 19:36 Uhr

hallo....

darf ich fragen wie du es gemerkt hast und wie lange du die spirale schon drin hattest ?

und bleibt sie bei dir drin oder ist sie gezogen worden ?

lg
#blume

Beitrag von 4kinder 05.05.10 - 07:01 Uhr

Ich hatte sie erst 6 Monate drin, gezogen wurde sie am Tag als sie SS festgestellt wurde.
Gemerkt hatte ich nicht das ich Schwanger bin, bei dem Kontroll Termin kam das raus.

LG

Beitrag von baldurstar 04.05.10 - 21:10 Uhr

hm ok also eine schwangerschaft trotz spirale ist natürlich aus verschiedensten gründen dennoch möglich.

am besten rufst du morgen den fa an und lässt dir einen termin geben. der kann dann nen bluttest machen und dann weisst du es sicher.

zu deinem lebensstil naja also man sagt so schön die ersten 12 wochen heisst es alles oder nichts. wenn du in den ersten wochen dem kind durch alkohol, rauchen usw. arg schadest geht es ja oft ab.

versuche doch einfach jetzt ein wenig gesünder zu leben und mache bald einen test.

ich wusste beim großen auch erst nicht das ich schwanger bin da ich die pille nahm. ich war auch aus, dort wurde geraucht und getrunken.
sobald ich wusste das ich schwanger war habe ich dann gesund gelebt und er ist toi toit toi ein absolut gesundes kind :)

hälst du uns auf dem laufenden ob du schwanger bist oder nicht?
bin sehr gespannt.

alles gute dir.

Beitrag von connie36 04.05.10 - 21:40 Uhr

das problem ist, das wenn du tatsächlich weiter schwanger sein solltest, der test auch neg. sein kann, da das hcg ab der 12 woche kontinuirlich abgebaut wird. dh, du hast ein hormonhoch bis dahin und dann ist die ss soweit sicher, da baut sich das hcg ab, und der test würde bei einer im 6. monat negativ anzeigen.
wirst wohl zum gyn gehen müssen.
lg conny