schwanger trotz coitus interruptus?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von weißnichtweiter 05.05.10 - 11:34 Uhr

Hallo,

mein Problem ist etwas umfassender: Hatte vor 8 Tagen ungeschützen Sex, kurz vor der Periode (2 Tage). Allerdings ist er nicht in mir gek..*.
Nun bleiben meine Tage aus. Gestern ist das Kondom steckengeblieben :-(

Kann ich jetzt trotzdem die Pille danach nehmen, trotz einer eventuell bestehenden Schwangerschaft?

Vielen Dank für eure Antworten.#blume

Beitrag von emily86 05.05.10 - 11:47 Uhr

Wenn du nun schon auf deine Tage wartest, kannst du einen Test machen...

Coitus interuptus ist KEINE Verhütungsmethode!!

aber normal dürfte 2 Tage bevor deine Tage kommen müssten ja nix passiert sein, wenn dein Zyklus regelmäßig ist!

Beitrag von lilaluise 05.05.10 - 12:45 Uhr

hallo
ich bin trotz coitus interruptus in der letzten schwangerschaft schwanger geworden...allerdings hatten wir am ES Sex...bist du dir denn sicher dass es zwei Tage vor Periode war,,,,weißt du dass dein ES schon rum war...ansonsten bringt 8 Tage danach die pille danach nix mehr

Beitrag von mardani 05.05.10 - 12:52 Uhr

Grins..........wir haben doch alle die BRAVO gelesen? ;-)

Natürlich kann man trotz CI schwanger werden.....

Nein, die Pille danach kannst du nur innerhalb von - ich glaube - 24 h nach den ungeschützten GV nehmen.

Geh mal zum FA, der hilft dir direkt weiter!

Alles Gute für dich!

Beitrag von muffin357 05.05.10 - 14:43 Uhr

klar kannst du schwanger durch CI sein --

die Pille danach wirkt in der zweiten zyklushälfte nach einem Eisprung NICHT!

lg
tanja

Beitrag von lilja27 05.05.10 - 15:06 Uhr

Die pille danach kannst du nach 8 tagen nicht mehr nehmen, die muss man glaub ich innerhlab von 72 std nehmen desto länge rman wartet je größer die wahrscheinlichkeit das sie nicht wirkt, nach 8 tagen wäre ein embryo auch schon eingenistet.

Einen test würde ich erst nächsten montag machen einen frühtest 10 er, weil ja dann der geschlechtsverkehr erst 12- 14 tage her ist und ein sst zeigt fühstens es + 10 etwas an.
Der ganze zyklus kann sich mal verschieben meiner war immer so 28/29 tage als es so am 14 tag, und dann auf einmal 45 tage also es so rund um den temrin wo man dneken könnte die periode müsste eigentlich kommen.

CI ist keine verhütungsmethode.
Und es gibt internetseiten wo man kondome in verschieden größen bestellen kann zum bsp vom mysize. da ist das risiko von abutschen steckenbleiben platzten geringer wenn sie richtig passen.

Alles gute

Beitrag von connie36 05.05.10 - 15:20 Uhr

also wenn das passiert ist, 2 tage vor mens beginn, dann war zu dem zeitpunkt dein eisprung schon 12 her und das ei ist längst futsch.
dh. du hast vor 6 tagen deine mens bekommen und gestern, also am 5. tag ist das kondom steckengeblieben, halte auch da das risiko für relativ gering ss zu werden. wenn du eine normale zykluslänge von 28-30 tagen hast, ist dein eisprung so im durchschnitt am 14-15 zyklustag.
lg conny

Beitrag von schlingelchen 06.05.10 - 12:44 Uhr

Richtig! Ich frag mich manchmal echt,warum soviele Frauen keine Ahnung haben was, wann in ihrem Körper so los ist!
LG,Anja