Reimwörter auf 1-10 gesucht

Archiv des urbia-Forums Gute Laune für alle!.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gute Laune für alle!

Witze, Kindermund, lustige Begebenheiten: der schweizer Schriftsteller Max Frisch hat einmal geschrieben: "Alltag ist nur durch Wunder erträglich." Zaubert ein Lächeln auf das Gesicht der anderen Forumsbesucher oder lasst euch selbst zum Schmunzeln verführen.

Beitrag von tivo76 06.05.10 - 08:16 Uhr

Hallo liebe Urbianer ...

seit Tagen sitze ich an dem Kinderlied "10 kleine Neggerlein".
Ich will es umschreiben in "10 kleine Hexilein"

Leider fällt mir dies sehr schwer, weil mir sehr wenige Wörter einfallen, die sich auf die Zahlen 1-10 reimen .... hat jemand von euch so ganz spontan ein paar Ideen ??

Wir wollen dieses umgeschriebene Lied bei nem 50er vorsingen #schock

LG, tina.

Beitrag von isi-maus 06.05.10 - 09:19 Uhr

Auf die Schnelle fällt mir das ein:


eins - Heinz, keins, meins, deins, Beins,

zwei - dabei, Akelei, Abtei, Alberei, allerlei, anbei,

drei - wie zwei, bleifrei, Abzockerei, Brei, frei, Knabberei,

vier - Klavier, hier, Bier, Revier, Papier, Gier, Tier,

fünf - Strümpf´,

sechs - Hex, Klecks, Gewächs,

sieben - geschrieben, lieben, geblieben, übertrieben, schieben,

acht - gebracht, Wacht, ausgelacht, aufgebracht, zugemacht, Andacht, Anbetracht, gekracht,

neun - freu´n,

zehn - seh´n, steh´n,


Vielleicht kann ja jemand diese Liste ergänzen.
Liebe Grüße und viel Spaß beim Dichten!!!
Isi

Beitrag von alinashayenne 06.05.10 - 13:17 Uhr

zwei - vorbei, Geschrei, Schallmei,
drei - (siehe zwei) Malerei, Schlamperei, Trödlerei, Hampelei, etc.pp
vier - Tier, Getier, Papier, Geschmier,
fünf - Strümpf, Schlümpf, Sümpf', Trümph',
sechs - Sex, Hex, Flex, Gewächs,
sieben - gerieben, getrieben, Hieben, Lieben, lieben, verlieben,
acht - Nacht, lacht, Macht, gelacht, Fracht, gebracht, verbracht, kracht
neune - Zäune,
neun - Scheun', Bräun',
zehn - gehn, verstehn, begehn, umwehn, wehn, bestehn, flehn,
zehne - Strähne, Mähne, Sehne,

Liebe Grüße
nina

Beitrag von rosabuntstift 06.05.10 - 14:39 Uhr

schau mal hier,
http://www.2rhyme.ch/

vielleicht hilft es ja etwas

Gruß
:-)

Beitrag von schandale 07.05.10 - 11:06 Uhr

Wieso sollen sie sich auf die Zahlen reimen können?
Wenn du schreibst

10 Kleine Hexilein, die wollten Streusalz streu´n,
doch eine aß davon zu viel, da war´n es nur noch neun!

Es muss sich nicht auf die jeweilige Zahl reimen, sondern auf das letzte Wort der ersten Zeile!
Oder hat das Lied neuerdings eine andere Melodie?

Beitrag von sunflower2008 07.05.10 - 14:57 Uhr

#kratz

also ist "neun" keine Zahl?
oder reimt sich "streun" nicht darauf?

sie meinte sicher auch nicht die Zahl am Zeilenanfang, sondern die am Ende ;-)


lg
sunny