Wickeltischheizstrahler mit Standfuß

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von karin-mm 06.05.10 - 16:43 Uhr

Hallo Mädels, kennt eine von euch oder hat Erfahrung mit dem Wickeltischheizstrahler mit Standfuß von reer?

So sieht er aus:
http://www.amazon.de/gp/product/B001TIRSUM/ref=s9_simh_gw_p75_i1?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=center-2&pf_rd_r=1XG5SSSF1XGTKQAG7RQ3&pf_rd_t=101&pf_rd_p=463375173&pf_rd_i=301128

Wenn der Link nicht funktioniert - was kein Wunder wär, weil ich ein wahres Computergenie bin #hicks dann bei www.amazon.de bei der Suche reer 1909 eingeben, dann kommt er eh schon daher.

Der Wickeltisch steht bei uns vor dem Fenster - geht anders nicht, weil das Bett vor dem Fenster mag ich gar nicht und wir haben ja halb Kinderzimmer und halb Büro...

Die Bewertungen von den Kunden sind zwar nicht so toll, aber er ist halt wirklich eine Alternative zum Anschrauben (was beim Fenster eh schwierig wär #rofl )
Frag auch mal bei Babyvorbereitung, vielleicht bekomm ich da auch INfos...
lg Karin

Beitrag von melanie-1979 06.05.10 - 17:00 Uhr

Hallo Karin,

diesen Heizstrahler von reer wollten wir ursprünglich auch kaufen, weil wir keine Löcher in die Wände bohren möchen. Aber die etlichen negativen Bewertungen auf unterschiedl. Verkaufsseiten, haben uns davon abgehalten, dieses Teil zu kaufen. Es ist nicht mal TÜV/GS geprüft !!
Haben jetzt leider auch keine Alternative gefunden #schwitz

Vll kann jemand Tipps geben #gruebel

Lg Melli

Beitrag von lachris 06.05.10 - 17:30 Uhr

Wir haben damals den von H+H bei Baby-Markt gekauft.

Gabs damals für ca. 70,- im Angebot und er hatte bessere Kritiken als der von reer.

Er ist sehr standsicher und wärmt gut. Er hat drei unterschiedliche Wärmestufen.

Der Seilzug zum Umschalten wirkt etwas gagelik, funktioniert aber doch ganz gut.

Blöd ist halt, dass der keine automatische Abschaltung hat. Man muss halt daran denken ihn auszumachen.

Beachten sollte man, dass der Standfuss 50 cm breit ist.

Wirkliche Auswahl hat man bei den Standgeräten nicht. Dafür muss man nicht bohren und kann den später auf Balkon oder Terasse einsetzen.

VG lachris



Beitrag von staubig 06.05.10 - 17:52 Uhr

Also, wir haben uns genau den gekauft. Ehrlich gesagt habe ich mir die Bewertungen gar nicht angeschaut, weil ich eigentlich nach etwas ganz anderem geguckt hatte...

Letztes Wochenende kam er und wir haben ihn dann zusammengebaut und getestet und sind sehr zufrieden. Der Fuß ist schwer und breit und steht stabil und das Ding heizt - was will man mehr?

LG,
Staubig

Beitrag von cori0815 06.05.10 - 18:18 Uhr

hi Karin!
Ich glaube, bevor ich einen Heizstrahler mit Standfuß nehmen würde, würde ich lieber ganz drauf verzichten. Wie sicher er auch stehen mag - es wäre mir immer noch zu unsicher.
LG
cori

Beitrag von karin-mm 06.05.10 - 19:34 Uhr

Danke für eure Antworten, bin immer noch unschlüssig und werd das dann kurzfristig entscheiden...
Ganz liebe Grüße
Karin

Beitrag von myszka76 06.05.10 - 19:38 Uhr

Hi,
wir haben diesen:
http://www.amazon.de/gp/product/B000VZ8F2O/ref=oss_product
Unser Sohn ist superflücklich mit!
LG
myszka

Beitrag von myszka76 06.05.10 - 19:39 Uhr

sollte "glücklich" heißen #hicks

Beitrag von gussymaus 06.05.10 - 20:15 Uhr

auch ohne testberichte wäre mir das zu gefährlich... wir schrauben auch regale an die wnad, weil kinder sie eben gerne mal zum klettern nehmen... und wenn sie unten (von kinderhand) leergeräumt wurden kippen sie besonders schön....

ich würde den heizstrahler sowieso weglassen... daher stellt sich bei und auch die frage nach DEM loch in der wand nicht #rofl wozu auch? in einer geheizten wohnung wird das kind in den paar minuten nicht erfrieren...

wir bekommen nun unser viertes, und das wird wie die anderen drei auch ohne heizstrahler im bad gewickelt, im sommer ist das der kälteste raum im haus, weil der einzige mit fliesen, im winter der wärmste, weil ich nach dem kalten-draußen gerne im warmen mich ausziehe... denke das geht den kindern ebenso...

aber auch in jedem anderen zimmer (außer dem unbewohnten kinderzimmer) ist es auch wrm genug ein baby zu wickeln... das kinerzimmer ist bei uns aber das erste jahr abstellkammer, denn das kind schläft ja bei uns und gewickelt wird im bad - dazu renne ich nciht alle paar stunden nach oben..