Embryoqualität....nicht jede Klinik gibt Auskunft.

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von kiwu2009 06.05.10 - 19:49 Uhr

Hallo,

mich würde mal interessieren, warum nicht jede Klinik über die Qualität A-D auskunft gibt.

"Meine" Kiwu gibt darüber Auskunft, aber mich würde mal interessieren, warum das nicht alle machen.
Ich habe jetzt schon von vielen gehört, dass sie zwar gesagt bekommen, ob es ein 2, 4, 6-Zeller etc.... ist, aber die Auskunft ob A, B, C oder D geben sie nicht.

Habe letztens von einer gesagt bekommen, dass ihr Arzt meinte: Er teilt das nicht mit, weil die Quali nicht wirklich etwas über die SS Wahrscheinlichkeit aussagt, da er viele Leute mit A Embryonen hat, die nicht schwanger wurden, hingegen aber auch viele, die mit C Embryonen schwanger wurden.
Dies nur eine Momentaufnahme sei und die "Optik" bei TF schon wieder anders aussehen würde.
Dann würden sich die Patientinnen nur unnötig Sorgen machen, wenn es kein A Embryo sei und diese Sorgen wären aber völlig unbegründet.

Wie ist das bei Euch? Wird in Eurer KiWu diese Auskunft gegeben oder was haben Eure Ärzte dazu gesagt.....würde mich mal interessieren.

LG,
Kiwu#klee

Beitrag von shiningstar 06.05.10 - 20:50 Uhr

Bei meiner ICSI wurde uns nicht gesagt, wie viele Zellen die Krümel haben oder ob sie A, B oder C sind...

Beitrag von waschmaus 06.05.10 - 21:18 Uhr

huhu,

also wir bekommen immer gezeigt und gesagt wie sie sich endwickelt haben ....
ob a b oder c haben wir nie zu hören bekommen .....
aber wir bekommen bei jeden transfer bilder mit nach hause :-)



buussiii waschmaus

Beitrag von kiwu2009 06.05.10 - 21:26 Uhr

Ja genauso ist das bei uns auch.....da wird auch gleichzeitig noch die Qualität bekanntgegeben.

Aber das ist in vielen Kliniken nicht der Fall....und wie ich schon geschrieben habe, größtenteils weil viele Ärzte meinen Die Beurteilung A-D würde die Patienten nur beunruhigen, obwohl es nicht wirklich etwas sagen würde.
Die Zellteilung wäre wohl wichtiger.....

Beitrag von mardani 07.05.10 - 11:01 Uhr

Hallo

Unsere Klinik sagt auch erst was, wenn wir danach fragen.
Sie wollen einen damit nicht unter Druck setzen....

LG