Unterbauchjeans versus Überbauchjeans...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von huehnersuppe 06.05.10 - 23:07 Uhr

...was meint ihr, welche sitzt besser, mochtet ihr lieber und warum?

Grüße

Beitrag von julia2809 06.05.10 - 23:09 Uhr

Gehalten haben nur die Oberbauchjeans- die saßen halt oberhalb des "Äquators". Deswegen mochte ich sie auch lieber.....

Beitrag von gingerw 07.05.10 - 08:54 Uhr

Hi!!!

Oberhalb des "Äquators" Ist ja geil #rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

Lg Janina

Beitrag von turbo-hellen 06.05.10 - 23:29 Uhr

Also ich hab bis jetzt (33. SSW) nur Hosen an, die unter den Bauch gehen. Ich kann das überhaupt nict haben, wenn mir da noch zusätzlich was am Bach drückt. Krieg ich Rückenschmerzen von und Luftproleme.

LG

Beitrag von 81caro 07.05.10 - 04:37 Uhr

Also ich mag auch die Überbauchhosen lieber, weil die anderen bei mir immer rutschen. Das muss man aber glaub ich einfach ausprobieren.
VG Caro

Beitrag von blondekati 07.05.10 - 07:51 Uhr

Ich mag die Überbauch-Hosen lieber, aber nur die, die einen elastischen angenähten Teil haben der über den Bauch geht. Es gibt ja auch Jeanshosen, die komplett aus Jeans sind, zB von BabyButt oder so, die mag ich zB garnicht, die rutscht immer.
Den elastischen Bund kann man auch unter dem Bauch tragen, und sie halten trotzdem.
Ich denke, das liegt auch am Schnitt der Hose, bzw wie sie dir im allgemeinen passt ob sie rutscht oder nicht.