Versehentlich Blumenwasser getrunken

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von baerin.08 09.05.10 - 17:18 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich hab mal ne Frage.

Ich hab grad versehentlich 0,3 ltr. Blumenwasser getrunken. Aber das Wasser war fast klar und hat weder komisch gerochen, noch komisch geschmeckt. Die Blumen standen ca. 3 Stunden drin, hab den Blumenstrauß binden lassen, dann bis zum Überbringen in dem Glas aufbewahrt.

Es war ein ganz kleiner Straus mit einer Rose, ca. 3 kleine Schneeballen und ein kleiner Zweig blaue Beeren und so grüne Blätter.

Meint Ihr meinen Krümeln kann was passieren? Das ich sie versehntlich vergiften kann? Was soll ich denn jetzt machen? Ich hab schnell einen knappen Liter Wasser hinter her geleert (zum Verdünnen)

Liebe Grüße und vielen Dank im Voraus
Bärin

Beitrag von canadia.und.baby. 09.05.10 - 17:22 Uhr

War denn irgendwas im Wasser drin?
Sprich flüssig Dünger?

Wenn nicht ist es nur abgestandendes Wasser ;)

Beitrag von baerin.08 09.05.10 - 17:28 Uhr

nee, kein Dünger und kein Pulver. Nur am Boden war ein bisschen was abgesetzt, so kleine Stückche, daran hab ich es ja erst gemerkt.

Beitrag von 19jasmin80 09.05.10 - 17:30 Uhr

Ich muss gerade - sorry - lachen und an Diner for One denken.
Wenn rein garnichts drin war, außer zuvor die Blumen, hab keine Sorge. So schnell wie es drin war, ist es auch wieder raus.

Beitrag von trutta82 09.05.10 - 17:22 Uhr

ach du arme,

weisst du was, genau davor hab ich immer angst. wenn ich total gestresst bin, dann hab ich angst, ich trinke ausversehen irgendwas was rumsteht und was gar nicht zum trinken ist.

hast du denn so´n zeugs drin gehabt, so´n pulver mein ich, damit die blumen länger halten?

wenn nicht glaub ich nicht, dass du dir sorgen machen brauchst. wenn es auch ganz klar war das wasser und es noch nicht mal richtig nach abgestandenem blumenwasser geschmeckt hat, dann mach dich nicht verrückt.

ganz liebe grüsse

trutta

Beitrag von missvanderohe 09.05.10 - 18:30 Uhr

"wenn ich total gestresst bin, dann hab ich angst, ich trinke ausversehen irgendwas was rumsteht und was gar nicht zum trinken ist. "

#rofl

mal sehen, wie lange ich lach. typisch für mich wäre sowas irgendwie auch...

Beitrag von rinchen00 09.05.10 - 17:24 Uhr

Hi,
ich würde weiterhin viel trinken. Und was entwässerndes essen (Sauerkraut, Spargel..)
Sonst ruf doch mal bei der Giftnotzentrale an. Die sind doch immer da und dann würde ich entscheiden ob ich ins KH gehe. Die Nummer müsste im Internet stehen und wenn es nicht schlimm ist, sagen die dir das schon.
Hoffe ich konnte dir helfen.
Lieben Gruß
Rinchen

Beitrag von erato37 09.05.10 - 17:27 Uhr

Hallo Bärin :-)

Hui .. das ist ja nen Schreck ... aber ich denke Du hast das richtige getan und gleich nen Liter Wasser hinterher getrunken. Hätte ich auch so gemacht.

Ansonsten denke ich auch, dass es "nur" Wasser ist - falls Du unsicher bist würde ich den Bereitschaftsarzt anrufen und mich beraten lassen .... aber es wird sicherlich gut gehen!

Toi toi toi :-)


Beitrag von baerin.08 09.05.10 - 18:14 Uhr

Danke Ihr Lieben, hab jetzt mal im KH angerufen und mit einer Hebamme telefoniert. Ich soll viel hinterher trinken, aber da wird nichts passiert sein. So, muß jetzt erst mal runterkommen #klatsch So, was saublödes... passiert mir nicht mehr!!!

Liebe Grüße
bärin

Beitrag von missvanderohe 09.05.10 - 18:49 Uhr

Sorry, dass ich Dich eben so gelacht hatte. Ich dachte mir auch gleich, dass das ebstimmt nicht schlimm war...

Beitrag von baerin.08 09.05.10 - 18:52 Uhr

kann inzwischen auch schon drüber schmunzeln... Du hättest mal die Hebamme lachen hören... Ich glaub die dachte, ich will sie in den April schicken...

Beitrag von vonnimama 09.05.10 - 19:12 Uhr

Solange es kein Maiglöckchenwasser war ..... #schwitz