Schwangerschaftstest JA oder NEIN?????

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von neinneinnein 11.05.10 - 08:53 Uhr

Hallo,
Ich habe eine frage , und zwar hatte ich am Zyklustag 15 Sex wo wir nicht aufgepasst haben. Nun bin ich wenn ich von einem Zyklus von 28 Tage ausgehe was seid der Geburt meiner Großen immer stimmte schon am Tag 31 angelangt .
Ich habe unterleibziehen aber nicht so dolle wie bei der periode, ansonsten habe ich nichts .
Was sollte ich eurer Meinung nach tun? Testen ja oder nein ?
wenn meine Mens dann doch heute eintrudelt dann habe ich den test hier und geld ausgegeben für lullu.

Lg neinneinnein

Beitrag von anyca 11.05.10 - 08:59 Uhr

Einen Test kriegst Du bei Rossmann oder Schlecker schon für unter 4 Euro, mußt Du wissen, ob Gewißheit Dir das wert ist ... aber testen kannst Du auf jeden Fall schon.

Beitrag von nana-k 11.05.10 - 09:08 Uhr

natürlich testen.

ich kann garnicht verstehen wie man an so nem blöden test sparen kann?
da gibt man halt mal 5-6 euro aus. die hat man an nem 11. eines monats wohl noch?!

teste, dann gehts dir besser! sonst kommst du doch eh den ganzen tag nicht zur ruhe.

Viel glück,

lieben gruß, Nana

Beitrag von neinneinnein 11.05.10 - 09:10 Uhr

es geht mir nicht um die blöden 5-6 oder auch 10 € mich würde es ärgern wenn die mens dann eintrudelt wenn ich gerade wieder zuhaus wäre.

Ich kann auch dieses ziepen nicht deuten sind es nun leichte unterleibsschmerzen von der Mens oder sind es doch die Bänder

Beitrag von nana-k 11.05.10 - 09:22 Uhr

so ein test vergeht doch nicht.
dann hast du ihn halt unbenutzt im schrank?!
ich habe immer einen test zuhause.

aber du fragst doch hier ob du einen test machen solltest oder nicht...ich habe dir geantwortet, dass du einen test machen solltest.

ich kann dir ja auch nicht sagen woher das "ziepen" kommt.
wenn ich das könnte, würde ich an irgendeiner uni-klinik sitzen und diagnosen stellen ;-)



Beitrag von neinneinnein 11.05.10 - 09:24 Uhr

jut dann danke dir für deine antwort .
werde mich dann mal mit Kiwa auf den weg machen und einen holen melde mich dann später nochmal wenn ich ihn gemacht habe . kann aber etwas dauern

Beitrag von blaue-blume 11.05.10 - 11:54 Uhr

und, schon getestet?

wäre es denn schlimm/unpassend, wenn du schwanger wärst?


lg anna

Beitrag von neinneinnein 11.05.10 - 13:00 Uhr

Hallo,
Ja getestet .

Nein wäre in dem sinne nicht schlimm, ein zweites ist ja geplant nur das problem ist das ich starkes übergewicht habe und in der letzten ss schon probleme hatte und nu bin ich schon 10 kg schwerer als in der letzten ss das macht mir angst.

Unpassend in dem sinne das es eine Risiko ss werden wird und ich das eigentlich nicht wollte.

Beitrag von tina981 11.05.10 - 13:05 Uhr

Also negativ getestet?

Beitrag von neinneinnein 11.05.10 - 13:06 Uhr

Nein .
Positiv aber es ist nur eine hauchzarte linie man kann sie erkennen so ist es nich . ich werde heute abend nochmal ein Clear blue digital machen

Beitrag von tina981 11.05.10 - 13:10 Uhr

Dann mal meinen allerherzlichsten Glückwunsch!!!!

Positiv ist positiv,egal wie stark :-)


Und mit dem Risikoschwanger lass Dich da nicht allzu verrückt machen.

Drück Dich!

Beitrag von neinneinnein 11.05.10 - 13:13 Uhr

Danke
mich wundert es nur das der zweite strich so zart ist und das obwohl ich schon drüber bin .

Risikoschwanger ist schon nicht schön .

Hatte SS-Diabetes bluthochdruck und Symphysenlockerung tat schon weh . hmm mal abwarten . was anderes bleibt mir ja nu auch nich mehr übrig.

Beitrag von tina981 11.05.10 - 13:16 Uhr

Das ist egal....es reicht schon,wenn sich der ES oder die Befruchtung ein paar Tage verschoben hat.


Dann kommt es teilweise noch auf den Test an und und und.


Die Symphysenlockerung hatte ich bei meinem Sohn auch,hoffe auch,dass ich diesmal drum herum komme.

Wegen den anderen Sachen drücke ich Dir ganz doll die Daumen!

Beitrag von neinneinnein 11.05.10 - 13:17 Uhr

Ich hatte den Pregnafix von schlecker in der türkisen verpackung dann hatte ich letzte woche Margen Darm infekt .
Mal schauen was kommt .

Beitrag von tina981 11.05.10 - 13:19 Uhr

Der Türkise ist ein 25er oder?


Mach einfach für in 2 Wochen nen Doctermin,der kann Dir dann genau sagen,wie weit du bist.

Beitrag von neinneinnein 11.05.10 - 13:20 Uhr

woran seh ich ob es ein 25er ist ?
und wenn es einer ist , ist es dann so das der soweiso nich so stark angezeigt hätte? wie ein 10er ??

Beitrag von angelblue 11.05.10 - 13:30 Uhr

das steht drauf mit 25 dingsbums hcg
oder halt 10 dingsbums hcg

Beitrag von neinneinnein 11.05.10 - 14:08 Uhr

schade es steht nirgends drauf .

naja muss ich wohl bis 18 uhr warten bis mein mann mir ein anderen mitbringt . Er möchte unbedingt dabei sein .

Beitrag von m. 11.05.10 - 14:21 Uhr

Er weiß es also schon - alles gut? Herzlichen Glückwunsch! Ihr schafft das schon, lass dich engmaschig betreuen.

Beitrag von neinneinnein 11.05.10 - 15:44 Uhr

ja er weiss es .

ja lass mich engmaschig betreuen macht mein FA sowieso . bzw normal alle 4 wochen termin mit jedesmal Ultraschall und auch so guckt er immer alles nach .