Käsefondue - Greyerzer ein Muß?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von monaeaush 12.05.10 - 14:11 Uhr

Hallo,

ich brauch mal bitte ganz dringend Hilfe. Aufgrund des bescheidenen Wetters machen wir morgen Abend aus dem geplanten Grillen ein Käsefondue.

Jetzt such ich nach Rezepten und finde immer als Bestandteil "Greyerzer" oder "gruyere".

Ich hab aber nur einen NP-Markt vor der Tür #schwitz


Welchen Käse kann ich stattdessen nehmen?




LG Mona

Beitrag von anne53 12.05.10 - 15:27 Uhr

Hallo,

du kannst auch sehr gut Gouda und Emmentaler gemischt nehmen.

Gruß

Anne#herzlich

Beitrag von monaeaush 12.05.10 - 15:31 Uhr

#danke #danke #danke


LG Mona

Beitrag von windsbraut69 12.05.10 - 15:34 Uhr

Ja, sorry, dazwischen liegen aber Welten!

Ich denke aber, dass es bei NP/Netto auch abgepackten Gruyere gibt.
Alternativ würde ich Appenzeller o. ä. verwenden aber nichts mildes wie Gouda o. ä.

Gruß,

W

Beitrag von monaeaush 12.05.10 - 17:38 Uhr

#danke dir. Hab dein Posting zum Glück noch vor dem Einkaufen gesehen.

Hab jetzt Appenzeller, Tilsiter und Edamer :-)

Nur hatte NP leider kein Kirschwasser ... obs Berentzen Kirsche auch tut? #schwitz


LG Mona

Beitrag von windsbraut69 13.05.10 - 09:01 Uhr

Den Tilsiter hätte ich auch noch weggelassen :) aber ist ja Geschmackssache.

Berentzen Kirsche ist Likör, oder?
Kirschwasser ist ja Schnaps....durch Likör würde ich das nicht ersetzen, ehrlich gesagt.
Vielleicht bekommst Du an der Tanke was Hochprozentigeres oder läßt den Alkohol ganz weg?

LG und guten Appetit!