NMT-1, weißer spinnbarer ZS???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von annie-the-pooh 12.05.10 - 15:04 Uhr

huhu Mädels,
ich bin auch mal wieder da.... :D
Ich hab morgen NMT und hab mich grad gewundert!!!!

Ich hatte beim Abputzen eben weißen spinnbaren ZS am Papier???
Mein MuMu ist sonst um die Zeit schon ziemlich weit unten und offen, diesmal ist er weit oben, und ein bissl nach rechts weggedreht und geschlossen???

Was kann das heißen?

ZB hab ich diesen Monat nicht geführt, hatte letzten Monat ein Traumblatt und nichts war...

Vieln Dank schon für die Antworten!!!

Knuddel euch...

Beitrag von diekleene581 12.05.10 - 15:08 Uhr

kann alles oder nichts heissen. so wie es ja meistens mit den erwünschten SS anzeichen ist. meist deutet spinnbarer schleim vor NMT ja auf die kommende pest hin da es ein zeichen ist das die GSH sich abbaut.
abwarten was kommt. drück die daumen #klee

Beitrag von annie-the-pooh 12.05.10 - 15:09 Uhr

Ich hab sonst immer ganz dicken weißen ZS vor den Tagen....
ich beobachte mich schon eine ganze weile sehr genau, naja wer weiß, mag mich auch nicht reinsteigern...:-[

Beitrag von diekleene581 12.05.10 - 15:12 Uhr

dann KÖNNTE es ja vlt doch ein anzeichen auf eine SS sein. aber wir können hier auch nur rötselraten. ich wünsche es dir. hast du denn schon einen test gewagt? bei NMT-1 könntest du ja doch mal. wie sieht dein ZB aus?

Beitrag von annie-the-pooh 12.05.10 - 15:17 Uhr

Hab keins, siehe oben... :D
Nee, ich trau mich nicht mehr an Tests, ist wahrscheinlich eh wieder nix, obwohl ich so am ES+8 ein ganz dolles Brennen und Ziehen in der Leiste hatte, auf der Seite war auch diesmal ein Ei... Ich spüre das immer sehr genau.... :P

Naja Mensanzeichen habsch noch keine...Viellverschiebt sich die Mens einfach nur ein bissl...?

Beitrag von diekleene581 12.05.10 - 15:22 Uhr

dann warte einfach ab ob die mens entrudelt oder nicht. man redet sich ja eh jeden monat irgendwelche anzeichen ein und hofft in diesem und jedem sypmtom könnte eine ss stecken. mir gehts da auch net anders. versuche diesen monat auch mal stark zu sein und keine sst zu machen. musste mich eben in der apotheke echt zusammen reißen keinen zu kaufen. ich drück dir die daumen. #liebdrueck

Beitrag von annie-the-pooh 12.05.10 - 15:23 Uhr

hab gestern auch überlegt, als ich dran vorbei bin, aber NEIn, ich werfe kein geld mehr raus für schlechte Nachrichten...

ich kaufe mir lieber schöne Schuhe, die haben mich lieb und sehen gut aus, und ich hab eine weile was davon... :D

Beitrag von tosse10 12.05.10 - 15:17 Uhr

Huhu,

schön von dir zu lesen. Hasst dich ja wirklich rar gemacht ;-)

NMT auch morgen. Also, ich habe auch ZS der irgendwie wie leicht gestocktes Eiweiss ist. Also nicht total spinnbar, aber schon elastisch und halt weiss. Davon allerdings nur ein wenig, keine größeren Mengen. Muttermund ist mittig und auch fest und geschlossen. So komisch zur Seite ist er auch. Habe ich heute das erste mal ertastet.

Gegen 6 Uhr heute morgen habe ich positiv getestet. Anzeichen habe ich sonst gar keine. Leichtes! Brustspannen und leichtes! Unterleibsziehen habe ich den ganzen Zyklus immer mal wieder gehabt.

LG und ganz viel Glück!

Beitrag von annie-the-pooh 12.05.10 - 15:20 Uhr

I'm so sorry...
Aber wie gesagt, nach dem Hickhack letzten Monat war ich einfach nur noch gefrustet und hatte keine Lust mehr... :(

Das hört sich ja an wie bei mir...
Ziepts bei Dir iwo in der Leiste? Bei mir so zum Po hin ein bisschen, mal links, mal rechts???

Beitrag von tosse10 12.05.10 - 15:28 Uhr

Hallo,

das kann ich verstehen. Du warst das mit dem Traum-ZB wo ich hätte schwören können das es geklappt hat, oder? Eigentlich tut eine urbia-Pause all denen die so viel online im KiWu sind gut. Aber hier ist es am nettesten ;-). Bei den Schwangeren werden die ersten Steine geworfen, beim Baby geht es einigermaßen, aber Stillen und Ernährung ist auch ein gefährliches Pflaster.

In der Leiste zieht es nur minimal, aber das habe ich erst seit dem Test. Also kann ich es mir gut und gerne deswegen auch einbilden.

Ich drück dir fest die Daumen!

LG