Einsetzen Gynefix/Spirale - danach Tampons benutzen?

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von 1985mooya 16.05.10 - 09:20 Uhr

Hallo!

Mir wird morgen abend die Gynefix eingesetzt. *bibber ;-)

Meine Frage:
Durftet ihr nach dem Einsetzen direkt wieder Tampons nehmen oder musstet ihr Binden benutzen (wegen Infektionsgefahr o.ä.)?
Denn der Muttermund ist ja dann erst einmal gedehnt, oder?

Und wie lange habt ihr nach dem Einsetzen noch geblutet? Mir ist klar, dass das bei jeder individuell ist, würde mich aber trotzdem interessieren.
Meine Ärztin hat mir keine erweiternden Tabletten/Zäpfchen gegeben - ist es auch ohne auszuhalten?

Vielen lieben Dank!

Beitrag von harse 17.05.10 - 08:48 Uhr

Hallo Mooya,
inzwischen wirst Du wohl selber erfahren haben, ob es ohne Medis auszuhalten war ;-)
Ich hab mir meine am 07.05.10 unter Vollnarkose einsetzen lassen. War nicht scharf drauf zu testen, ob ich es ohne irgendwas aushalte. Hatte außerdem schon eine Konisation und die FÄ vermutete, dass durch die Vernarbung des Gewebes, dieses vielleicht nicht mehr so dehnbar ist.
Die ersten 1,5 Tage habe ich keine Tampons benutzt. Dann allerdings schon, weil ich wieder auf's Pferd wollte und mit Binde reitet es sich bestimmt blöd.
Leichte Blutungen habe ich jetzt nach 10 Tagen immer noch.
Sonst keine Schmerzen oder ähnliches.
Mir ging es aber auch gleich nach dem Aufwachen wieder gut und hatte keine Probleme.

LG Harse

Beitrag von 1985mooya 18.05.10 - 18:27 Uhr

Danke für deine Antwort!

Ich hab es jetzt hinter mir und es war gut auszuhalten. Vorher habe ich aber von der Arzthelferin Schmerztropfen bekommen.

Grüße #klee

Beitrag von srilie 18.05.10 - 21:31 Uhr

Du hast es ja nun schon hinter dir.

Ich habe mir die Gynefix im November 2008 kurz nach der Geburt einsetzen lassen, da musste ich mir keine Gedanken ums Dehnen machen;-) Ich hatte auch keine Schmerzen.

Geblutet habe ich ca. 1,5 Wochen. Ab und zu hatte ich SB im Laufe eines halben Jahres höchstens. Das war aber selten der Fall und die hielten höchstens 2 Tage an. Nach einem 3/4 Jahr pendelte sich mein Zyklus super ein und nun bekomm ich auf den Tag genau meine Mens:-)

Alles Gute dir!
LG
srilie#blume