Hier wohnt eine Riesin

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von antje1802 17.05.10 - 14:44 Uhr

Hallo,
bei mir wohnt einen Riesin und ich weiß nicht wo sie das her hat#schock
meine Tochter ist gerade 6 Jahre geworden und ist 1,28 m groß.

Und wächst und wächst und wächst..wer weiß wohin#kratz

Wer hat denn noch so einen Riesin oder einen Riesen ?

LG Antje

Beitrag von delfin03 17.05.10 - 15:16 Uhr

Hallo Antje,

meine Kinder waren auch immer sehr groß, bei meinem Sohn hat es sich allerdings inzwischen etwas ausgeglichen. Er ist mit 6 Jahren 1,25 m groß -habe ihn heute für ein Freundebuch gemessen.

Meine Tochter wird im August 4 Jahre alt und überragt einige andere Kinder in ihrem Alter um fast eine ganze Kopflänge. Sie ist etwa 1,10 m groß!

LG
Anke

Beitrag von clapama 17.05.10 - 15:20 Uhr

Hallo!
Ich habe auch so etwas zu bieten, unsere Tochter ist 10 und 1,60m!!!
Bald bin ich die Kleine bei uns zu Hause!!!;-)
Liebe Grüße
clapama

Beitrag von hatschino1 17.05.10 - 15:40 Uhr

Hallo,
Unser sohn hat 136 cm bei 6 jahren 8 Monaten.
Gruß hatschino1#winke

Beitrag von arthurmama 17.05.10 - 15:51 Uhr

----> wird bei normalem Verlauf der Pubertät ca. 2m groß.

Bei wesentlich über 2m würde ich mir Gedanken machen, ansonsten gelassen abwarten.

Beitrag von connie36 18.05.10 - 08:59 Uhr

hi meine ist 9 und 158 cm gross, hat schuhgrösse 39/40 und wiegt 42 kg.
hatte mit 8 auch schuhgrösse 38, war 150 cm gross und wog 37 kg
uns laut pädiatrischer endokrinologischen untersuchungen wird sie um die 183 cm.
keine 2 m.
lg conny

Beitrag von arthurmama 18.05.10 - 12:01 Uhr

Hallo Conny,
endokrinologisch haben wir noch nichts unternommen, deswegen mag die Größenschätzung relativ ungenau sein. Die Schätzung kommt vom KiA und er hält es noch nicht für nötig weitere Untersuchungen zu machen.
Da es bei uns in der Familie schon nicht selten vorkommt (meinen Mann hat diese Gen übersprungen) ist es auch kein Hinweis auf irgendwelche Hormonprobleme, die abgeklärt werden sollten.

Viellecht ist der Jungs-Bonus (ich glaube +15 cm gegenüber den Mädels) in der Schätzung berücksichtigt.

VG, I.

Beitrag von connie36 18.05.10 - 15:43 Uhr

bei jungs finde ich das auch nicht dramatisch.
bei uns sind sie von vaters seite auch sehr gross. und mein mann ist auch 2 m gross. meine cousine ist 193cm, mein cousin 195cm, meine tante ist 189cm...mein vater auch.
nur ich bin 168 cm klein.
ich denke einfach, sie wird gross werden, das ist ok, solange sie die 185 nicht überschreitet ist mir das egal.
sie ist gesund, ihr gehirn produziert nicht zuviel wachstumshorme, ist oft ja ein problem der hirnanhangsdrüse, das die zuviel produziert, aber die knochen entsprechen dem alter (+5 monate, aber das ist zu vernachlässigen;-)), somit ist ein krankhafter wuchs ausgeschlossen.
sie haben dann, nach 3jähriger untersuchung abschliessend gemeint, wir sollten wiederkommen, wenn sie 13/14 wird und die 170 geknackt hat.
weiss nicht, ob wir solange darauf warten müssen, sind ja noch 3,5/4,5 jahre.
für ein mädchen finde ich es schwieriger, wenn sie in die höheren klassen kommen, und die meisten jungs noch bei 157 cm sind und die mädchen sind grösser, und dann kommt noch unsere die jetzt schon so gross ist.
sie stört es auch nciht, und wir machen ihr auch immer wieder klar, das ihre grösse ein riesiger vorteil ist, gegenüber anderen. die trauen sich weniger sie zu ärgern, ausserdem könnte sie (wenn sie sich trauen würde:-p) die jungs verkloppen, wenn die sie ärgern...und super findet sie vor allem mir meine schuhe zu klauen.;-)
lg conny

Beitrag von schnic103 17.05.10 - 16:43 Uhr

Hallo,

meine Große wird Ende Juni 6 Jahre alt und ist jetzt 1,29 groß.

LG
Nicole

Beitrag von albertusmagnus 17.05.10 - 16:54 Uhr

Hi,

meine Tochter war kurz nach ihrem 6. Geburtstag 1,32 m groß.

Mittlerweile ist sie 10 J. und 1,63 m groß :-)

Gruß
a.m.

Beitrag von gr202 17.05.10 - 19:14 Uhr

Mein Sohn ist 7 und setzt 1,42 m groß! Naja, sein Vater ist fast 2 m groß, meine Brüder auch knapp 1,90 m. Da wissen wir wenigstens, woher das kommt.

Als er letztes Jahr in die Schule kam, war er 1,37 m groß und somit der Größte in der Klasse (aber mit 24 kg einer der leichtesten!!!)

Gruß
GR

Beitrag von emmapeel62 17.05.10 - 21:35 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist 11 Jahre und 165 cm - er ist seit dem Kindergarten immer der Größte in seinem Jahrgang.

Gruß
emmapeel die heute Schuhe in Größe 42 für ihn gekauft hat #augen

Beitrag von ottertinchen 18.05.10 - 07:17 Uhr

Hallo,

mein jüngster ist 13 und 175cm groß. Sein bester Freund ebenfals 13 ist nur 140 cm groß. Sie sehen echt witzig zusammen aus, wenn man weiß das sie gleichalt sind. Mein Sohn war übrigens mit 6 Jahren 125 cm groß.

LG

Kerstin

Beitrag von 3wichtel 18.05.10 - 07:51 Uhr

Mein Sohn (6,5 Jahre alt) ist auch 1,28 m groß.
Finde das aber nicht ungewöhnlich. Hier im Umfeld gibt´s etliche Kinder, die grösser sind.

Beitrag von quickys1 18.05.10 - 08:41 Uhr

Hallo Antje,

willkommen im Club.

Meine Riesin wird im Juni 7 und ist bis jetzt 134cm groß.

Ich hoffe inständig, dass sie irgendwann spätestens bei 180cm aufhört mit wachsen.

Liebe grüße

Nicole

Beitrag von kuby 18.05.10 - 11:17 Uhr

Dann wohnt bei uns eine Zwergin!#niko
Unsere Tochter ist 8 Jahre alt (wird im November 9)
und ist jetzt 1,20 m klein, was ihr überhaupt nicht gefällt.

Mir gefiel überhaupt nicht, dass der Kinderarzt bei einer U ins Heft geschrieben hat: Kleinwuchs!
Das soll aber laut seine Aussage nichts mit Kleinwüchsigkeit zu tun haben und sie soll mal eine "normale" kleine Größe von 1,55 bis 1,65 m erhalten.
Ich selbst bin auch nur 162 cm klein und mein Mann 1,74m.

LG kuby

Beitrag von frauke131 18.05.10 - 11:30 Uhr

Ich habe einen Zwerg: Er ist 7 1/2 und ca. 1,20m groß, wenn ünberhaupt!

Beitrag von antje1802 18.05.10 - 18:59 Uhr

Ok...gut das sie nicht alleine so groß ist

Dummerweise kommt sie aber noch ein Jahr in die Vorschule und wird dann mit 7 eingeschult.....also ist sie dann in der 1.Klasse fast so groß wie die Kinder die auf die weiterführende Schule gehen#augen

Habt ihr mal die Handwurzel messen lassen um zu wissen wie groß eure Kinder werden ?

Also meine jüngste ist die einzige so große hier...die Große ist 15 und 1,63..der Mittlere 13 und 1,60 groß

der Papa ist nur wie ich 1,75