mit babybauch in die sonne??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sillvia 24.05.10 - 18:35 Uhr

hallo ihr lieben!!

da ich eine echte sonnenanbeterin bin und es nun endlich schöner ist, hätt ich da mal eine frage an euch!

liegt ihr mit eurem babybauch in der sonne??kann die hitze den babys schaden??

liebe grüße silvia

Beitrag von finkipinky 24.05.10 - 18:38 Uhr

ich hoffe das schadet nicht denn ich lag heut den ganzen tag in der sonne #kratz#kratz#kratz

Beitrag von nico13.8.03 24.05.10 - 18:38 Uhr

Hy

Nein ich leg mich nicht in die Sonne aber nur weil ich so schnell nen Sonnenbrand bekomme u mir das auch zu warm wäre.
Ich würd vieleicht nicht in die prallende MIttagssonne gehen,denk nicht das es schadet-zu Not mal Hebamme o Doc fragen.

LG niki+ben inside(33+6ssw)

Beitrag von lani13 24.05.10 - 18:38 Uhr

Huhu
Ich hoffe die Sonne schadet nicht #zitter
War gestern ca. 4 Stunden in der Sonne und habe so einen schlimmen Sonnenbrand :-( Gott sei dank war mein Bauch bedeckt.
War sogar in der Notdienst Apotheke heute #schmoll
Liebe Grüße Nina

Beitrag von 2911evelyn 24.05.10 - 18:40 Uhr

Hi
ich werde nicht in die sonne gehen...ds mache ich aber eh nicht, da ich ein heller Typ bin und gleich einen sonnenbrand bekomme.
ich war die letzten tage immer wiedermal aufm balkon in der sonne und habe gemerkt, dass mein kleiner so nach einer halben stunde wie wild anfängt sich zu bewegen....ich glaub ihm wurds zu warm...

Laura
(#herzlich 25.ssw)

Beitrag von babylove05 24.05.10 - 18:40 Uhr

Hallo

LOL ... nein kann es nicht .... in deinem Bauch bleibt es immer gleich warm ... also das Fruchtwasser wird nicht ueberkochen .....

Also geniess die Sonne ... aber trotzdem gut eincremen ... vorallem kann es seind as deine Haut durch die Hormone anderes reagiert ( daher wird ja auch von Solarium abgeraten )

Lg Martina

Beitrag von freundliche 24.05.10 - 18:40 Uhr

Hallöchen,

Nein Sonne schadet nicht... man kann aber Pigmentflecken bekommen die nich mehr weg gehn...

geh regelmäßig ins solarium und auch in die Sonne...

Mein Fa meint, das sei kein Problem...

lg
freundliche, die das schöne wetter im Bett genießt... :(

Beitrag von canadia.und.baby. 24.05.10 - 19:57 Uhr

Nein es schadet nicht :)

Ich lag den ganzen letzten Sommer mit dicken Babybauch in der Sonne , gut eingecremt den ganzen tag :D (mit BV geht das^^ )

Beitrag von viechwolli 24.05.10 - 23:43 Uhr

Meine Arzthelferin hat mich auch nochmal ausdrücklich darauf hingewiesen, dass ich mit dem Bauch besser nicht in die pralle Sonne gehen sollte.

Mir geht's gar nicht direkt um das Kind, aber ich bin ohne hin eher hellhäutig, neige in der Schwangerschaft schon zu mehr Sonnnebrand und außerdem krieg ich immer Kopfweh und werde ganz beduselt wenn ich lange in der Sonne bin.

Ich vermute aber, dass es beim schwangeren Körper auch eher Kreislauf-Probleme geben könnte. Denkt mal an die alten Omas die vom Rettungsdienst immer "aufgetankt" werden müssen #schwitz