14 zyklustag un kein es in sicht!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von janina2604 25.05.10 - 11:50 Uhr

mache seit samstag ovutest aber immer negativ!
was meint ihr?

Beitrag von sani1985 25.05.10 - 11:52 Uhr

kommt noch bestimmt ;-)

Beitrag von janina2604 25.05.10 - 11:53 Uhr

meist du?ich hab die hoffnung schon aufgegeben

Beitrag von nadine1013 25.05.10 - 11:52 Uhr

Hi,

bei mir auch. Die Ovus sind Schrott. Ich rechne morgen oder übermorgen mit dem ES.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/820145/514995

hast du ein ZB?

LG, Nadine

Beitrag von kollarinda 25.05.10 - 11:54 Uhr

Hallo!
Ich bin heute auch am ZT 14. Heute habe ich noch keinen Ovutest gemacht, aber vorgestern. Der war auch negativ.
ZT 14 ist doch aber noch voll im Rahmen. Da kann der ES doch noch lange kommen. Probiere es einfach weiter. Man sagt ja, dass ein ES zwischen dem 12 und 16 Tag des Zykluses passiert. Ist noch Zeit genug... nur Geduld und fleißig Bienchen setzen! ;-)

Beitrag von janina2604 25.05.10 - 11:58 Uhr

Hab ein zb geführt ja mache es auch weiter hab aber aufgehört tempi zu messen da mich das total irre macht!deswegen hab ich mir ovutest geholt!hab aber das blöde gefühl das der zyklus unregelmäßig is oder ich kein es bekomme

Beitrag von kollarinda 25.05.10 - 12:02 Uhr

Dein Zyklus ist sogar ganz bestimmt unregelmäßig. Es ist selten, dass eine Frau die Uhr nach ihrem Zyklus stellen kann.
Ich warte auch auf meinen ES. Ich teste aber nicht jeden Tag mit ovutests, sondern beobachte auch meine Körperanzeichen. Heute z.b. habe ich leichtes ULziehen und Rückenschmerzen wie bei der Mens. Es kann also sein, dass der ES kurz bevor steht. Ich werde heute auch wieder testen. Sollte der negativ sein, warte ich noch weiter... Der ES kommt sicher! Auch bei dir... Einfach abwarten und Ruhe bewahren. Ist nicht immer leicht, wenn man drauf wartet und der Körper einem ständig einen Strich durch die Rechnung macht, das weiß ich. Aber man kann es nicht ändern...

Beitrag von moeriee 25.05.10 - 11:57 Uhr

Hast du denn sonst immer an Tag 14 deinen ES? Ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen, dass mein ES immer später war (mal ZT 17, mal ZT 22). Oder hast du vielleicht zu spät angefangen und dein ES war schon?

Beitrag von peanutbutter 25.05.10 - 12:00 Uhr

Hallo,

ES kann sich auch mal verschieben...die 1. ZH ist "störanfällig" wohingegen die 2.ZH eigentlich immer gleich ist....
bei mir war er öfters ZT 20...schwanger werden kann man damit auch...also immer ruhig bleiben...vorletzten Monat ZT 17 und letzten ZT 14 (hatte z.B eine Bauchspiegelung)...meine 2. ZH ist immer 12 Tage und in der Nacht zum 13. Tag kommt die Mens wenns nicht geklappt hat.

Peanut

Beitrag von janina2604 25.05.10 - 12:05 Uhr

das problem an der ganzen sache is der erste monat ohne pille!

Beitrag von peanutbutter 25.05.10 - 12:10 Uhr

Hallo,

na wenns der erste Zyklus nach der Pille ist, kann es auch noch etwas dauern.... kenne Frauen, die hatten 3 Monate keinen ES und dann die Mens und sind dann schwanger geworden...ich hatte meinen ES sofort bin aber immer noch nicht schwanger...nach der Pille brauchst du einfach etwas Geduld bis sich dein Körper wieder einpegelt....

Im Übrigen ist der ES nicht immer am 14 ZT. Der kann auch später sein...denn die wenigsten Frauen haben einen 28-Tage zyklus...und die 2. ZH ist auch nicht immer 14 Tage...man sagt 11-16 tage ist normal...

Peanut

Beitrag von janina2604 25.05.10 - 12:16 Uhr

Ich Danke euch alen für die super lieben Antworten!

Beitrag von katze85 25.05.10 - 12:20 Uhr

Wer sagt denn bitte das der ES an zt 14 sein muss?

Was ist mti den frauen die einen Zyklus von 35 Tagen oder 20 Tagen haben?