Merkt eine Baby wenn mutter jemand nicht mag??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mausi2311 25.05.10 - 11:54 Uhr

Hallo, ich kan mir da snicht erklären. Wenn unser 2 Monate alter sohn bei meiner schieMU auf den arm kommt fängt es an zu weinen. Bei meinem Schwiegervater ist das nicht so und bei meinem Vater auch nicht. Ich will das ja nicht und jetzt gibt sie mir die Schuld dafür sie hätte ihn zu wenig gesehen....
Dabei wohnen wir mit meinen Schwiegereltern unter einem Dach und sie kam täglich mind 1x um ihn zu sehen.
Merkt meine Baby das ich sie nicht mag??? Ich versuche es zu verstecken aber ich scheinbar schaff ichs nicht.

lg Jeanette

Beitrag von kula100 25.05.10 - 12:01 Uhr

Hallo,

ich denke mal das es daran liegt. Ich glaube das die kleinen echt einen mega Ultrasensitiven Fühler haben wo sie merken wen Mama oder Papa leiden kann und wen nicht. Mein kleiner guckt mittlerweile immer öfter mich an wenn ihn jemand anspricht um zu gucken ob ich denjenigen leiden kann bzw. ob mir das recht ist oder nicht.

lg kula100

Beitrag von nami8277 25.05.10 - 12:06 Uhr

ich mag meine schwimu auch nich... was heisst nicht mögen,.... sie nervt mich einfach total aber mein kleiner lässt sich da nich beeindrucken. der geht schon eh und je zu JEDEM

Beitrag von kleenerdrachen 25.05.10 - 12:28 Uhr

Ja, definitiv.

Die Schwester meines Freundes wohnt auch mit uns in einem Haus und ihr Mann ist so ziemlich das größte Rindvieh, das ich kenne. Sten schaut ihn auch immer ganz skeptisch an und als er gefremdelt hat, hat er auch immer geschrien, wenn der Typ kam. Ich fand das natürlich sehr amüsant :-) Meine Schwägerin weniger...

Beitrag von analena78 25.05.10 - 12:39 Uhr

möglicherweise mag ja auch dein Sohn die Frau nicht, eventuell weil sie so hektisch ist oder eine laute Stimme hat oder so.
Meine Tochter ist jetzt auch 2 Monate und hat vor ein paar Tagen das erste mal ihre Großeltern (sowohl meine Eltern als auch die meines Mannes) gesehen, weil wir leider sehr sehr weit entfernt wohnen. Bei den Eltern meines Mannes war mein Mäuschen auch alles andere als entspannt, ich denke weil meine Schwimu ziemlich hektisch ist und schnell laut wird und rumbrüllt. (Ich mag meine Schimu eigentlich, also kann es NICHT daran bei mir liegen)
Bei meiner Mama war das dann ganz anders. Sie war sofort ruhig, hat geschlafen und sich sichtlich wohl gefühlt, hat meine Mama sogar angelächelt. Meine Mum ist einfach ruhig auf sie zugegangen, hat ihr vorgesungen, sie sanft geschaukelt usw...

Ich denke die Kurzen wissen sehr schnell selber, WEN sie mögen und wen nicht...