Erfahrungen zu Manpower

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von littlealien 25.05.10 - 16:29 Uhr

Hallo,

ich hatte am Do ein Vorstellungsgespräch bei denen, habe daraufhin am Fr und heute gearbeitet, habe aber noch gar keinen Vertrag.
Zumindest habe ich heute mal dieses Kärtchen zum Stunden abrechnen bekommen, bin mal gespannt.
Ich will morgen noch mal nachfragen und arbeiten.und wenn ich dann keinen bekomm, naja, dann eben nicht.

Ist das eigentlich normal bei denen?

Bis dann

LittleAlien

Beitrag von annes_2701 25.05.10 - 16:54 Uhr

Hallo,

mein Mann hat bis Mitte Mai bei Manpower gearbeitet, er war sehr zufrieden.

Das Geld ist überpünktlich auf dem Konto, naja mit der Bezahlung ist es nicht so toll, aber das weiß man ja....

Er hat den Arbeitsvertrag vor seinem Arbeitsbeginn erhalten, jedoch auch sehr kurzfristig. Einfach noch einmal nachfragen, für umsonst würde ich nicht arbeiten gehen!

LG, Anne

Beitrag von majixx 25.05.10 - 17:07 Uhr

Hallo,

ich bin seit über drei Jahren bei Manpower beschäftigt und kann mich auch nicht beschweren. Ich habe meinen Vertrag auch ziemlich kurzfristig bekommen, vielleicht hängt das ja auch von den Niederlassungen ab...
Frag einfach noch mal nach....

Liebe Grüße,

majixx

Beitrag von jane..doe 25.05.10 - 19:52 Uhr

Ich denke nicht, dass du dir Gedanken machen mußt, bei Manpower über den Tisch gezogen zu werden.
Den Stundenzettel hast du ja.
Einfach noch mal nett nachfragen.

Beitrag von littlealien 25.05.10 - 20:27 Uhr

Hallo,

werde ich machen ...

was anderes konnte ich mir EIGENTLICH auch nicht vorstellen, denn in der Firma laufen ja sehr viele mit den Manpower-T-shirts rum. Denen würden doch sonst die Leute entsprechend weglaufen, bzw. gar nicht her kommen.

Allerdings habe ich heute auch schon mal mitbekommen, daß manche über diesen Menschen, der da die Einstellungen macht, nicht so richtig viel gutes zu berichten wissen.

Na, das wird schon ...

VLG

LittleAlien