Ein Junge silopo

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stephi1412 25.05.10 - 18:14 Uhr

Mensch, mensch...

ich bin hin und weg. Unglaublich.
Ich bin grad mal 13. SSW und schon weiss ich, es wird ein Junge.

Zu seiner Sicherheit hat mein Gyn noch gesagt "zu 80%"
Aber es war schon sehr eindeutig. #huepf

Mein Mann freut sich natürlich wie ein Schneekönig.

so wollte euch nur mal meine Freude mitteilen und wünsche allen einen schönen Tag und alles Gute

Lg stephi

Beitrag von baby-no-2 25.05.10 - 18:16 Uhr

13.SSW#kratz????

Das hat Sie schon gesehen?

Beitrag von stephi1412 25.05.10 - 18:21 Uhr

Ja er hat es schon gesehen. Habe mich auch gewundert, aber es war schon ziemlich eindeutig ;-)

Hat deswegen ja noch zu seiner Absicherung gesagt, 80%.



Beitrag von tweetiex80 25.05.10 - 18:45 Uhr

Mädchen haben aber zu dem zeitpunkt auch noch ein "Zipfelchen"

Je nach Winkel ist es dann entweder ein Mädel oder ein Junge

Beitrag von hardcorezicke 25.05.10 - 18:24 Uhr

na dann hoffen wir das es mal bleibt.. hier wurd schon oft gesagt es wird ein junge.. und was war? es wurde doch ein mädel

Beitrag von blinki.bill 25.05.10 - 18:29 Uhr



Das ist aber arg sehr früh...in dem Entwicklungsstadium sehen beide Geschlechter noch gleich aus...Ich würde hier auf die 80% nichts geben....mein frauenarzt hat super geräte udn sagt trotzdem vor der 17 woche nichts, er sagt immer erst da sieht man einen kleinen unterschied...

Beitrag von crazychild 25.05.10 - 18:32 Uhr

Hihi mein Sohn war vor 11 Jahren bis 3 Wochen vor der Geburt ein Mädchen.

Das war vielleicht ein Schock, als der Schnippel dann doch noch gefunden wurde :-) Zumal ich NUR reine Mädchensachen hat. War damals ein verdammt teures Vergnügen, alles nochmal neu zu kaufen :-p

Beitrag von tweetiex80 25.05.10 - 18:43 Uhr

Hallo,

freut euch mal nicht zu früh.

Meine grosse Tochter war in der 14.SSW auch ein Junge. Das gewisse etwas habe ich auch deutlich gesehen. Da wusste ich aber nicht, dass zu diesem zeitpunkt Junge und Mädel fast identisch aussehen ;)

Die Chance, dass es ein junge bleibt ist wie vorher 50/50 :)

Lg Maja

Beitrag von honey777 25.05.10 - 18:55 Uhr

Uns hat man 12+0 beim pränatalspezialisten gesagt dass wir ein Mädchen bekommen und letzte Woche (da war ich 20SSW) mittels 3D eindeutig und zweifelsfrei bestätigt.

Also dieser Vogelzeig von einer Mama hier ist unnötig......wer richtig gutes US Gerät hat der kann es schon sehen...
LG:-D

Beitrag von tweetiex80 25.05.10 - 19:14 Uhr

mein falsches Jungenouting wurde auch von einem Fachmann mit besten Geräten vorhergesagt (pränatalzentrum Düsseldorf)

Man kann das Geschlecht schon unterscheiden, aber da muss auch die lage des Babys stimmen.
Ich würde mich halt nicht so sehr darauf versteifen.