Katze hat nach Geburt komisches Toilettenverhalten

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von nicola_noah 26.05.10 - 12:13 Uhr

Hallo#winke

Mir fiel keine andere Überschrift ein,dennoch trifft es das Problem auf den Punkt.
Kitty hat vor 6 Tagen Junge bekommen.
Seitdem stimmt was mit ihr nicht.
Sie geht nur noch ab und zu auf die Katzentoilette,aber immer häufiger verrichtet sie ihr Geschäft im Kellervorraum#gruebel
Verstehe das nicht so ganz - Mal ganz zu schweigen von dem Geruch...
Ihr Katzenklo ist immer sauber,deswegen verstehe ich das nicht so ganz#kratz

Was kann ich machen das sie dort (und gegebenenfalls auch woanders) nicht mehr hinmacht?

#danke

Beitrag von cherymuffin80 26.05.10 - 12:15 Uhr

Hallo,

vieleicht nen Harnwegsschaden durch die Geburt? Gibt es ja bei Menschen auch, warum nicht auch bei Katzen?

Stell doch noch nen Klo dahin wo sie immer hinmacht.

Ich würde sie als erstes mal nem TA vorstellen und wenn da alles ok ist weiter gucken nach einem Wieso!

LG

Beitrag von nicola_noah 26.05.10 - 12:18 Uhr

Hallo,

Denke nicht das es "nur" ein Harnverhalten ist,sie erledigt dort ja auch ihr Großes Geschäft.

Werden Morgen dann mal zum Tierarzt.

#danke

Beitrag von windsbraut69 26.05.10 - 12:50 Uhr

Ich denke nicht, dass es unbedingt ein gesundheitliches Problem sein muß.

Wo hat sie denn ihre Kitten? Traut sie sich evtl. nicht weiter vom Nest weg oder ist es ihr im offiziellen Katzenklo zu unruhig vielleicht?

LG

Beitrag von nicola_noah 26.05.10 - 12:55 Uhr

#winke

Nein das es das ist denke ich nicht.
Wir haben die Wurfkiste in Unmittelbarer Nähe von der Toilette aufgestellt.

Ihre Katzentoilette steht an einem ruhigen Ort,sie hat bis Dato ja immer da rein gemacht.

Beitrag von windsbraut69 26.05.10 - 13:04 Uhr

Dann stört sie vielleicht genau DAS?
Stellt doch mal probehalber dort ein (weiteres) Klo auf, wo sie jetzt hin macht!

LG

Beitrag von nicola_noah 26.05.10 - 13:20 Uhr

Danke,werde Morgen direkt ein weiteres Klo kaufen und aufstellen.
Hoffe das hilft#schwitz

Du weißt nicht zufällig wie man den Geruch von Katzenurin wieder los wird?
Habe schon geschrubbt wie eine Blöde,aber es riecht immer noch so extrem:-(

Beitrag von katel84 26.05.10 - 13:30 Uhr

Versuch es mal mit glasreiniger oder essig reiniger

lg

Beitrag von nicola_noah 26.05.10 - 13:34 Uhr

#danke

Beitrag von windsbraut69 26.05.10 - 13:50 Uhr

Essigreiniger würde ich auf keinen Fall empfehlen.

Was - je nach Untergrund - hilft, sind Oxyreiniger oder spezielle Mittelchen aus dem Spezialbedarf, die die Urinkristalle zerstören.
Ich hab auch gute Erfahrunge mit Oranex (gibts bei Spinnrad) gemacht.

Gruß,

W