Wie Matratze erhöhen bei Schnupfen???

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von yvka1 26.05.10 - 13:13 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Johanna hat Schnupfen, ohne Fieber und Huste, GsD...wohl das kommende Zähnchen schuld :-p!

Beim KiA am Tel. sagten die, ich solle mal versuchen, unter die Matratze Kissen zu machen damit sie etwas erhöht liegt mit dem Köpfchen. Sie schläft seit 3 Nächten bei mir, in meinem Arm...erst wenn sie gaaanz tief schläft kann ich sie hinlegen! Auch im MC schläft sie prima!
Ich bekomm allerdings nur sehr wenig Schlaf und würd gern mal probieren, dass sie bei sich wieder schläft, umdas ich am Tag fitter bin (sie ist es nämlich ;-))!

Wie mach ich das genau mit der Matratze? Haben ein ganz normales KiBett, Lattenrost ohne Funktion! Sie rollt sich tlws. auch durch ihr Bettchen in der Nacht, deswegen stell ichs mir so schwer vor!

Her mit den Tipps!

LG, Yvi mit Johanna #verliebt, *22.10.2009!

Beitrag von rutschus 26.05.10 - 13:19 Uhr

Gut, wenn sie sich rollt, dann kannst du nichts machen. aber generell legt man einfach ein Handtuch o-ä. unter den Kopfteil der Matratze so, dass sie sich erhöht. Probier es doch einfach aus...
Ich hab grad dasselbe Problem, allerdings schläft sie nicht, wenn das Kopfteil erhöht ist. Ich gebe ihr Kochsalzlösung und lass das Fenster nachts offen...

viel Glück

Beitrag von lady_chainsaw 26.05.10 - 13:23 Uhr

Hallo Yvi,

pack einfach einen Leitz-Ordner (oder anderes Fabrikat ;-)) unter die Matratze.

LG

Karen

Beitrag von missswiss 26.05.10 - 13:23 Uhr

Hallo

ich nehm immer einen Atktenordner, nicht so voll oder leer halt
unter die Matratze, das klappt ganz gut.

Bei Schnupfen hilt auch eine aufgeschnitte Zwiebel neben dem Bett oder ein paar Tropfen reines Tymianöl auf ein Tuch tröpfeln und nebens Bett hängen ( Vorsicht, brennt bisschen bei Berührung, also ausser reichweite
hängen)

lg

Beitrag von gigasun 26.05.10 - 13:24 Uhr

Hi,

da ich das mit der Matratze hochlegen nicht so gut fand - von wegen krumm schlafen und runterrutschen etc. - habe ich das Kopfteil des Bettes komplett hochgestellt. Ich habe hierzu einfach Bücher unter die Füsse gelegt :-). Hat wunderbar funktioniert der Kleine hat auch mit Schnupfen gut schlafen können.
Ich hab zusätzlich noch eine halbe Zwiebel auf einem Teller unter oder neben das Bett gestellt. Das hilft auch gut bei Schnupfen :-).

LG und gute Besserung
Nicole mit Connor (2,5 Jahre)

Beitrag von aurora-chantal 27.05.10 - 20:21 Uhr

Hallo,

ohje, bitte nicht den Ordner unter die Matratze legen. Uns sagte eine Ärztin im Krankenhaus man sollte in etwa 15 cm dicke Bücher unter die Beine des Bettes legen. Also Quasi das Vorderteil erhöhen. Klappt wunderbar.

LG aurora-chantal